OFFIZIELLES ORGAN DES ZENTRALKOMITEESDER KOMMUNISTISCHEN PARTEI KUBAS

Prophezeit und erfüllt

pro

Fünfundsechzig Jahre nachdem Fidel seine Selbstverteidigungsschrift verlas ist dies auch weiterhin ein wichtiges Dokument, um das für Kuba entworfene Projekt eines Landes zu verstehen

Perverses Ablenkungsmanöver angesichts bevorstehender Abstimmung gegen Blockade

se-acerca

Das US-Außenministerium gab am 12. Oktober eine Pressemitteilung heraus, in der es über die Absicht dieser Regierung informierte, den Raum des Wirtschafts- und Sozialrats (Ecosoc) der Vereinten Nationen für eine Veranstaltung zu nutzen, die am heutigen 16. Oktober eine gegen Kuba gerichtete Kampagne unter dem Titel «Jailed for what» (Inhaftiert wofür?) starten soll

Die Geschichte, der Schlüssel für unseren Widerstand und unsere Siege

la historia11

Die Festveranstaltung anlässlich des 150. Jahrestags des Beginns der kubanischen Unabhängigkeitskriege fand in Anwesenheit von Armeegeneral Raúl Castro Ruz, Erster Sekretär der Kommunistischen Partei Kubas, und Miguel Díaz-Canel Bermudez, Präsident des Staats- und des Ministerrats, in La Demajagua statt

AUS DER LINKEN

Jim Carrey und das „Ja“ zum Sozialismus

Jim Carrey und das „Ja“ zum Sozialismus.

Die Worte des bekannten nordamerikanischen Schauspielers Jim Carrey, mit denen er sich für den Sozialismus einsetzt, hat in den sozialen Netzen im Internet und in den großen Pressemedien seit einigen Wochen viel Aufsehen erregt. Die angeblichen Verteidiger der „Meinungsfreiheit“ haben alle Arten von Angriffen gegen ihn losgetreten

Fast alles im Supertanker Terminal verschüttetes Rohöl entfernt

retiran

Nach fünf Tagen harter Arbeit und dank der gemeinsamen Aktionen von Spezialeinheiten war es möglich, fast das gesamte im Supertanker Terminal im Industriegebiet von Matanzas verschüttete Öl zu entfernen. Das Vorkommnis hatte Besorgnis aufkommen lassen und dessen Ausgang wird von der Bevölkerung mit berechtigter Erwartung verfolgt

Tageszeitung Granma strahlt Agenda Cuba aus - ein audiovisuelles Programm für das Internet

Agenda Cuba wird zum ersten Mal am 3. Oktober 2018 ausgestrahlt

An ihrem 53. Jahrestag strahlt die Tageszeitung Granma ein neues audiovisuelles Programm für ihre Leser im Internet aus • Unter dem Namen Agenda Cuba ist es für jene gedacht, die Information über die Insel suchen, für Personen, die der Monotonie an Informationen der Medien entkommen möchten, die die Nachrichten über die kubanische Revolution manipulieren oder ignorieren

Bedeutung von Bergbau und Metallurgie für die kubanische Wirtschaft hervorgehoben

resaltan

Der Bergbau - und Metallurgie - Sektor übernimmt eine hohe Verantwortung für die Verkettung von Industriezweigen, die Substitution von Importen und die sichtbarere Einfügung unserer Wirtschaft, erklärte der Generaldirektor der GEOMINSAL - Unternehmensgruppe, Fabio José Raimundo, den Delegierten zum V. Internationalen Kongress für Bergbau und Metallurgie (MINIMETAL)

Aquädukt: strategische Säule für wirtschaftliche Entwicklung im Osten Kubas

trasvase20

Bei einer jüngsten Überprüfung des hydraulischen Programms durch den Präsidenten des Staats- und des Ministerrats Miguel Díaz-Canel Bermúdez erklärte der Generaldirektor des für Aquädukte zuständigen Unternehmens (DIP) , Roberto Pupo Verdecia, das mit der Fertigstellung des Aquädukts zwischen den Talsperren Mayarí und Birán bereits über 2.055 Hektar der insgesamt in dieser Etappe vorgesehenen 12.800 Hektar bewässert werden

Raúl bei nationaler Feier zum 60. Jahrestag des Kongresses der Bauern unter Waffen anwesend

Raúl Castro beim ersten Kongress der Bauern unter Waffen, der am 21. September 1958 in Soledad de Mayarí, im Guerillagebiet der II. Front, stattfand.

Vor sechs Jahrzehnten leitete der damalige Comandante und Führer der II. Front Frank País die Zusammenkunft der Bauern, auf der ausführlich über die Misere gesprochen wurde, unter der das Land litt, die sich im Elend und der Schutzlosigkeit zeigte, die auf dem Land herrschte und er verstärkte hier die Allianz zwischen Arbeitern und Bauern und setzte sich für tiefgehende Veränderungen für jenen Sektor ein, der die Erde bearbeitet

Kuba offen für Geschäfte

cuba

Geschäftsleute aus mehr als 60 Ländern bestätigen ihre Teilnahme an der 36. Internationalen Messe von Havanna

Ein Bild der Nation

lienzo-11

In La Demajagua bildeten 5.000 Kubaner an diesem Oktobermittwoch am Fuß des Nationaldenkmals eine andere Art von Meer, ein Meer guter, dankbarer Menschen, bereit für die neuen Kämpfe, zu denen der Präsident aufruft

DÍAZ-CANEL AUF TWITTER

Mehr als 17.000 Follower in 24 Stunden

diaz

Nach erst 24 Stunden im Cyberspace mit seinem Konto @DiazCanelB auf dem sozialen Netzwerk Twitter hat der kubanische Präsident Miguel Díaz-Canel bereits mehr als 17.000 Anhänger aus der ganzen Welt

TROPISCHER STURM MICHAEL

Informationsphase für den Westen des Landes

face

Angesichts der schnellen Entwicklung dieses Systems, seiner Nähe zu unserem Land und der hydrologischen Situation in den davon bedrohten Gebieten, wird für die Provinzen Pinar del Río, Artemisa, La Habana, Mayabeque und Matanzas sowie für die Insel der Jugend die Phase der Information erklärt

Erdstöße im Osten des Landes verursachten keine Schäden

sismo

Der Doktor der Wissenschaften Enrique Arango Arias, Technischer Direktor des Nationalen Zentrums für seismologische Forschung (Cenais), sagte gegenüber Granma, dass die Stärke von 5,9 des in Haiti registrierten Erdbebens seinem 116 Kilometer östlich von Maisí gelegenen Epizentrum entspreche, weshalb es im äußersten Osten Kubas mit viel geringerer Intensität wahrgenommen worden sei

Eine Partei der Revolution

un-partido-3

Am 3. Oktober 1965 wurde mit der Bildung des Ersten Zentralkomitees die Einheit aller revolutionären Kräfte um die Kommunistische Partei Kubas gefestigt

Diaz-Canel von Raúl am Flughafen empfangen

recibio

Am Sonntagmittag empfing der Erste Sekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei, Armeegeneral Raúl Castro Ruz, den Präsidenten des Staats- und des Ministerrates, Miguel Díaz-Canel Bermúdez, sowie die offizielle Delegation, die ihn auf seiner Reise nach New York begleitete, auf dem Internationalen Flughafen José Martí

Kubanische Tourismusindustrie weitet Einsatz neuer Technologien aus

In einer offiziellen Erklärung aus Anlass der Begehung des Welttourismustages am 27. September meldete das kubanische Ministerium für Tourismus (Mintur), dass es das Thema „Tourismus und digitale Transformation“ mit der Verpflichtung annehme, weiter daraufhinzuwirken, den Sektor in eine treibende Kraft der wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung des Landes zu verwandeln

Die Blockade zwingt Beziehungen der Welt mit Kuba willkürliche Normen auf

bloqueo

Die Anklage der brutalen Auswirkungen der Blockade kam am Montag im Kubanischen Institut für Völkerfreundschaft (ICAP) bei einem Twittern und einem Diskussionsforum „Die Welt gegen die Blockade online“ im Rahmen des Weltaktionstags „Wir haben eine Erinnerung: Solidarität gegen Blockade und Terrorismus“ zum Ausdruck

Kuba-Ghana: 60 Jahre gemeinsamer Geschichte

cuba

Die Vizepräsidentin des kubanischen Staats- und Ministerrat Inés María Chapman Waugh empfing die Ministerin für Auswärtige Beziehungen und Regionale Integration Ghanas Shirley Ayorkor Botchwey, die sich zu einem offiziellen Besuch in Kuba aufhält

Sofort reagieren und auf alles eine Antwort finden

dar

Der Präsident des Staats- und des Ministerrats Miguel Díaz-Canel Bermúdez beendete seinen Regierungsbesuch in dieser Provinz mit einem Treffen, in dem die Art und Weise besprochen wurde, wie man die wichtigsten Probleme lösen kann, die aktuell den Bewohnern der Provinz Sorgen machen