OFFIZIELLES ORGAN DES ZENTRALKOMITEESDER KOMMUNISTISCHEN PARTEI KUBAS

Resultados de búsqueda

39 resultados.

Nationalversammlung des Poder Popular

Kubanisches Mosaik in Kommissionen des Parlaments

Die Verabschiedung und Umsetzung der ergänzenden juristischen Normen zu den nicht-staatlichen Unternehmensformen im Bereich der Gastronomie waren unter anderem die Themen, auf die sich die Debatten in der Kommission Dienstleistungen gestern konzentrierte

DEMONSTRATION ZUM ERSTEN MAI

Letzte Vorbereitungen

Die Demonstration zum 1. Mai wird von über 50 000 Jugendlichen angeführt. Sie marschieren «für Fidel, für Raúl, für die historische Führung der Revolution und auch für jene Jugendlichen, die während des Prozesses ihr Blut gaben, für unsere Kämpfer und für die Geschichte Kubas»

Die solide Entwicklung der Industrie

Kuba bestätigt seine Zukunftsvision mit der Gewissheit, eine nachhaltige und effiziente, wettbewerbsfähige Industrie zu entwickeln, die in der Lage ist, zu den Entwicklungsprogrammen des Landes beizutragen

Fiesta

Wie in Havanna nahmen überall im Land Tausende von Kubanern am Fest des Weltproletariats teil

Wahlen auf der Höhe unserer Zeit

Am 26. November, einen Tag nach dem ersten Todestag von Comandante en Jefe Fidel Castro Ruz, wird das kubanische Volk seine Vertreter für die Gemeindeversammlungen wählen

Lage des kubanischen Erdöls

Vorstandsmitglieder der Unternehmensgruppe Cuba-Petróleo (Cupet) gaben am Donnerstag vor der Presse unter anderem Auskunft über die Möglichkeiten für Investitionen und Geschäfte mit ausländischen Unternehmen dieses Industriezweigs

ERSTER MAI

Kulturelle Gala zum 1. Mai

Anlässlich des bevorstehenden Maifeiertages fand gestern im Theater Lázaro Peña des Gewerkschaftsdachverbandes CTC eine kulturelle Gala statt

Pflicht und Notwendigkeit

Der zweite Sekretär des Zentralkomitees der Partei und Vizepräsident des Staats- und des Ministerrats José Ramón Machado Ventura nahm am Sonntag am 4. Plenum des Nationalkomitees des Kleinbauernverbandes teil

World Learning: die Maske auf dem Tisch

Journalisten, Studentenführer und ehemalige Stipendiaten debattierten gestern in der „Mesa Redonda“ (Runder Tisch) über das World Learning Stipendium und dessen Zweck