OFFIZIELLES ORGAN DES ZENTRALKOMITEESDER KOMMUNISTISCHEN PARTEI KUBAS

Resultados de búsqueda

39 resultados.

Im Interesse der Verteidigung des Landes

Aus Anlass des 50. Jahrestages der Gründung des Technisch-Militärischen Instituts José Martí wurde ein politisch-militärischer Festakt abgehalten

Abgeordnete analysieren Merkmale der kubanischen Jugend

Die Wichtigkeit, die kubanische Heranwachsende dem Lernen zumessen, ihre familiären Beziehungen, und die Art, wie sie sich die technologischen Neuerungen aneignen und sie nutzen, stachen unter den am Montag debattierten Themen hervor

Frauen in Kuba

Anlässlich des 56. Jahrestags der Gründung der FMC sprach Granma mit der Generalsekretärin des Verbands Teresa Amarelle Boué über die Leistungen und zukünftigen Herausforderungen dieser Organisation

NATIONALVERSAMMLUNG DES PODER POPULAR

Das Mandat des Volkes ausführen

Der kubanische Vizepräsident Miguel Díaz-Canel betonte, dass eine breite Exportpalette von High-Tech- Produkten, zu höheren Einnahmen führen würde

Kooperation für die Entwicklung

Am Eröffnungstag der Internationalen Ausstellung der Kubanischen Industrie, CubaIndustria 2016, fanden wichtige Gespräche zwischen chinesischenUnternehmen und Beamten des Industrieministeriums (Mindus) statt

Kuba schließt sich Zentralamerikanischer Bank für Wirtschaftsintegration an

Der Anschluss Kubas an die Zentralamerikanische Bank für Wirtschaftsintegration ermöglicht ihm, die bereits umfangreichen Beziehungen mit den Ländern der mittelamerikanischen Region weiter zu stärken und er begünstigt die Unterstützung dieser Institution für Projekte der wirtschaftlichen Entwicklung und der Integration

Brüderlichkeit gegen Herrschaft

Am Montag fand das Internationale Solidaritätstreffen mit Kuba, Lateinamerika und der Karibik statt

ERSTER MAI

Kulturelle Gala zum 1. Mai

Anlässlich des bevorstehenden Maifeiertages fand gestern im Theater Lázaro Peña des Gewerkschaftsdachverbandes CTC eine kulturelle Gala statt

Martí, Gegenangriff auf die kulturelle Dominanz

Der argentinische Soziologe Atilio Borón unterstrich die Gültigkeit des Denkens von Martí in der gegenwärtigen Etappe der Beziehungen zwischen Kuba und den Vereinigten Staaten