OFFIZIELLES ORGAN DES ZENTRALKOMITEESDER KOMMUNISTISCHEN PARTEI KUBAS

Resultados de búsqueda

39 resultados.

Das Warten

Santiago de Cuba ist voller Armbinden und Gebäuden und Plakaten mit Helden. Man arbeitet. Man lernt. Aber trotzdem spürt man eine extreme Stille

IM EPIZENTRUM

Gerettet

José Daniel de la Torre Sampier fand unter den Trümmern versteckt eine Büste von José Martí. Schnell lief er nach Hause um seine Mutter zu holen, damit sie ihm beim Ausgraben der Büste helfen soll, die er anschließend wie eine Trophäe hochhielt

Bekenntnis zu den Prinzipien

Vom 11. bis 13. August wird in Havanna das Regionaltreffen antiimperialistischer Studenten stattfinden

Provinz Granma ausgezeichnet für Arbeit der CDR

Eine Leistung des ganzen Volkes

Mit großer Begeisterung nahmen die Bewohner Bayamos in Vertretung aller Einwohner der Provinz Granma die Nachricht auf, dass ihre Provinz für die zentrale Feier zum 56. Jahrestag der Gründung der CDR ausgewählt wurde

CUBAINDUSTRIA 2016

Vielseitige Vorteile des Austauschs

Es ist angenehm zu sehen, was die nationale Industrie macht und zu sehen, dass es wichtige Unternehmen gibt, die interessiert daran sind, Beziehungen und langfristige Entwicklungsprojekte mit unserem Land zu unterhalten

Gut kommunizieren

In Anbetracht des neuen Szenarios, das für Kuba aufgrund der jüngsten Maßnahmen der Regierung von Donald Trump entstanden ist, haben die sozialen Kommunikatoren unseres Landes die Aufgabe, die imperialen Absichten auf allen möglichen Kanälen deutlich zu machen und das Volk für den Aufbau der sozialistischen Gesellschaft zu mobilisieren...

Wälder weiten sich aus

Kuba erweiterte 2016 seine Waldflächen um 57 000 Hektar. Damit kam es auf 3 241 000 Hektar Land, das von Wäldern bedeckt ist, und erhöhte seinen Waldanteil auf 31,15 % des Landesterritoriums

Martí, Gegenangriff auf die kulturelle Dominanz

Der argentinische Soziologe Atilio Borón unterstrich die Gültigkeit des Denkens von Martí in der gegenwärtigen Etappe der Beziehungen zwischen Kuba und den Vereinigten Staaten

Nationalversammlung des Poder Popular

Kubanisches Mosaik in Kommissionen des Parlaments

Die Verabschiedung und Umsetzung der ergänzenden juristischen Normen zu den nicht-staatlichen Unternehmensformen im Bereich der Gastronomie waren unter anderem die Themen, auf die sich die Debatten in der Kommission Dienstleistungen gestern konzentrierte

Eine Idee und ihre Verwirklichung

Das Kolloquium „Fidel und die Revolution der Frauen“ wurde zu einer Annäherung an die Geschichte des Landes, eine Möglichkeit, sich gegen die „Kultur der Diskriminierung“ zu stellen, die weltweit weiterhin besteht