OFFIZIELLES ORGAN DES ZENTRALKOMITEESDER KOMMUNISTISCHEN PARTEI KUBAS

Resultados de búsqueda

8 resultados.

ALLES FÜR DIE GESUNDHEIT

Nach dem Hurrikan, Risikowahrnehmung stärken

Sich den Arbeiten zur Sanierung anzuschließen und sich darüber bewusst zu sein, dass so die Gesundheit garantiert werde, war ein Aufruf, den die Gesundheitsbehörden nach dem Durchzug des Hurrikans häufig an die Bevölkerung richteten

UNO Organisationen bereit um Kuba beim Wiederaufbau nach Irma zu helfen

Seit einigen Tagen arbeitet ein Länderteam der UNO Organisationen mit Vertretung in Kuba daran, eine allumfassende Hilfe zu organisieren und koordinieren, „die angesichts einer so komplexen Situation, wie Irma sie darstellt, so effektiv wie möglich sein soll“

Gleichgewicht

Man muss sich an den kleine Dingen festhalten, am Wesentlichen, auch inmitten der größten Turbulenzen. Diese Lektion kennt Kuba nur zu gut und sie hilft uns einmal mehr, den Kopf oben zu behalten und voranzugehen

Kuba verstärkt Netz der Banken für Muttermilch

Die Eröffnung der zehnten Bank für Muttermilch in Kuba im Krankenhaus Gustavo Aldereguía in der Provinz Cienfuegos trägt weiter zur Stärkung des Netzes dieser Einrichtungen bei und setzt Kuba an die dritte Stelle in Iberoamerika, was die Indizes der Banken für Muttermilch angeht  

Kuba und die USA beschließen Zusammenarbeit in der Krebsbekämpfung

Die von Dr. Ro­berto Morales Ojeda, Minister für Gesundheitswesen Kubas, und Frau Sylvia Burwell, Gesundheitsministerin der Vereinigten Staaten, unterzeichnete Vereinbarung hat die Umsetzung von Projekten der Zusammenarbeit zum Ziel

Sanierung der Stadt ist Aufgabe eines jeden

Hurrikan Irma hat ganz Kuba eine anstrengende Wiederaufbauarbeit hinterlassen, bei der die Rückkehr von hygienischen Zuständen in den Städten eine dringende Notwendigkeit ist