OFFIZIELLES ORGAN DES ZENTRALKOMITEESDER KOMMUNISTISCHEN PARTEI KUBAS

Resultados de búsqueda

11 resultados.

Gesundheit für das Ackerland

Etwa 26.000 Hektar Ackerland in der Provinz Camagüey haben von dem Programm für Bodenerhaltung und Bodenbearbeitung profitiert

Díaz-Canel besucht Institutionen in Camagüey

CAMAGÜEY – Der Erste Vizepräsident des Staats- und Ministerrats Miguel Díaz-Canel Bermúdez machte einen intensiven Arbeitsbesuch in Camagüey. Er besuchte die dortige Universität Ignacio Agramonte y Loynaz und traf mit deren Rektor Santiago Lajes Choy zusammen.

Soziale Investition der Revolution

Nur im Gesundheitsbereich wurden im Jahr 2016 über 300 Baumaßnahmen fertiggestellt

MARTIANISCHE JUGENDBEWEGUNG

In Verteidigung der Zukunft

An der 42. Auflage des Nationalen Jugendseminars für Martí Studien, das dem historischen Führer der Kubanischen Revolution Fidel Castro Ruz gewidmet ist und zur Zeit in Camagüey stattfindet, nehmen über hundert Kinder,Heranwachsende und Jugendliche aus allen Provinzen des Landes teil

Die Wichtigkeit der Investition in die Prävention

Im Ergebnis der Regierungszusammenarbeit zwischen Kuba und Norwegen funktioniert in Camagüey ein Unterrichtsraum, der vom Zentrum des Aufbaus von Kapazitäten zur Katastrophenvorsorge und Anpassung an den Klimawandel verwaltet wird

Das tapfere Volk von Camagüey wird ihn nicht enttäuschen

Es war gegen 16 Uhr am Donnerstag als der Trauerzug, der die Asche des Comandante en Jefe Fidel Castro Ruz mit sich führt, die Grenze zur Provinz Camagüey überschritt und dort voller Emotionen von Tausenden Bewohnern Camagüeys empfangen wurde

Fidel Castro: Sein Denken und seine Präsenz im Alltag

Das Kolloquium mit Sitz im Kongresszentrum Santa Cecilia erfüllte den Zweck, den akademischen Austausch sowie den Dialog zwischen den Generationen im Hinblick auf den Comandante en Jefe und seine wesentlichen Tugenden als mit dem Volk ständig verbundener politischer Leiter voranzubringen

Der beste „Winter“ der letzten Jahre

Die wöchentliche Direktverbindung zwischen Mailand und dem Internationalen Flughafen Ignacio Agramonte in Camagüey hat den Touristenstrom ansteigen lassen

Dass sie endlich die Blockade aufheben

Die Ehrung des Bauernführers Sabino Pupo Milián anlässlich des 68. Jahrestages seiner Ermordung verwandelte sich in eine Tribüne, die das Ende der feindseligen Politik der Vereinigten Staaten gegenüber Kuba forderte