OFFIZIELLES ORGAN DES ZENTRALKOMITEESDER KOMMUNISTISCHEN PARTEI KUBAS

Resultados de búsqueda

10 resultados.

Präsident der Seychellen traf in Havanna ein

Die Stärkung der Beziehungen zwischen Kuba und den Seychellen sei eines der Ziele dieses Besuchs, sagte der Präsident der afrikanischen Nation, der auf dem Internationalen Flughafen José Martí vom kubanischen Vize-Außenminister Rogelio Sierra begrüßt wurde

Botschaft der Seychellen in Havanna eingeweiht

Als unwiderlegbares Zeichen der Präsenz der Seychellen in der Karibik weht jetzt an der Ecke der 43. Straße und der Kholy-Allee in Havannas Stadtteil Nuevo Vedado die Fahne dieses Landes

Das lateinamerikanische Filmschaffen im Festival

Bei dieser Ausgabe sind die kubanischen Spielfilme Letzte Tage in Havanna (Fernando Pérez), Es ist nicht mehr früher (Lester Hamlet) und Sharing Stella (Enrique Álvarez Martínez) mit im Wettbewerb

Kuba feiert seine afrikanischen Wurzeln

An der Feier nahmen der Vizepräsident des Staatsrats Salvador Valdés Mesa, der Präsident der Nationalversammlung Esteban Lazo Hernandez und Außenminister Bruno Rodríguez Parrilla teil

Posthume Ordensverleihung an Agostinho Neto

Der Orden wurde dem angolanischen Führer für seinen Lebensweg, seine erwiesene Integrität sowie für seinen entscheidenden Beitrag im antikolonialistischen, antiimperialistischen und internationalistischen Kampf verliehen

Premierminister Kongos traf in Havanna ein

Der kongolesische Regierungschef führt eine Delegation seines Landes an und wird eine Agenda erfüllen, die offizielle Gespräche mit den kubanischen Behörden sowie andere Aktivitäten zu Ehren kubanischer Helden und Märtyrer umfasst

Ein Anruf zwischen Brüdern

Oscar López Rivera kann wieder das Meer aus der Nähe sehen, so wie er es sich viele Jahre lang gewünscht hat. Er kann sich ans Ufer setzen, Bohnen essen und an das unabhängige Puerto Rico denken, von dem er träumt

Es gibt in unserer Zukunft keinen Ort für den Kapitalismus

Der Essayist und Philosoph Fernando Martínez Heredia hielt im Rahmen des XII. internationalen Workshops zu Emanzipatorischen Paradigmen eine Reflexion über die Herausforderungen Lateinamerikas