OFFIZIELLES ORGAN DES ZENTRALKOMITEESDER KOMMUNISTISCHEN PARTEI KUBAS

Resultados de búsqueda

55 resultados.

SANTIAGO DE CUBA

Die Ideen und das Vorbild Fidels sind lebendiger denn je

Die unablässigen Besuche am Gedenkstein, der die Asche des Comandante en Jefe Fidel Castro Ruz auf dem Santa Ifigenia Friedhof behütet, zeugen von der Bewunderung und Achtung der Welt gegenüber dem Revolutionsführer

Die Fahne weht bereits in Richtung Barranquilla

Die kubanische Delegation, die an den Zentralamerika- und Karibikspielen von Barranquilla teilnehmen wird, wurde in Santiago de Cuba mit der Standarte ausgestattet und brachte ihre Verpflichtung dem Volk und Fidel gegenüber zum Ausdruck

In Santiago de Cuba solidarische Hilfe aus Panama eingetroffen

Die solidarische Hilfe aus einigen Ländern der Welt setzt sich fort und so sandten das Volk und die Regierung der Republik Panama eine neue Ladung mit dringend benötigten Gütern in die von Hurrikan Irma betroffenen kubanischen Provinzen

Präsident Raúl Castro nimmt an Zeremonie im Mausoleum III Frente teil

Armeegeneral Raúl Castro Ruz nahm an der militärischen Zeremonie teil, bei der die sterblichen Überreste der Kämpfer, die während des Befreiungskriegs gefallen oder nach dem Sieg der Revolution verstorben sind, ins Mausoleum der III Frente Mario Muñoz überführt und anschließend bestattet wurden.

Mariana Grajales

Eine Frau von Charakter

Das Vermächtnis von Mariana Grajales für die kubanische Frau und die kubanische Familie heute und für alle Zeiten wurde auf der politisch-kulturellen Gala heraufbeschworen, die aus Anlass des 200. Geburtstages der Mutter der Maceo Brüder im Heredia-Theater von Santiago abgehalten wurde.

Vorsorge um Leben zu schützen

Angesichts des bevorstehenden Durchzugs von Hurrikan Irma, ist es wichtig, dass die Bevölkerung sich den Aktionen zur Säuberung der Abflüsse, Gräben und der Kanalisation anschließt

Raúl sendet Glückwünsche an Madrigalchor zu 60 jährigem Bestehen

Magalys Sánchez Mayeuve, die Direktorin des ersten professionellen Chores, der in Kuba besteht, sagte dass die Botschaft des Präsidenten eine große Ehre für sie sei und außerdem für den Chor bedeute, noch höhere Ansprüche an seine soziale Arbeit zu stellen

Juan Almeida zum 88. Jahrestag seiner Geburt geehrt

Santiago de Cuba – Das Erbe des Comandante der Revolution Juan Almeida Bosque erleuchtete wieder einmal jene historische Hügelkette der Sierra Maestra bei der Ehrung, die zum 88. Jahrestag seiner Geburt vor dem Grab im Mausoleum der Helden und Märtyrer der Dritten Front Mario Muñoz Monroy stattfand, das seine sterblichen Überreste beherbergt.