OFFIZIELLES ORGAN DES ZENTRALKOMITEESDER KOMMUNISTISCHEN PARTEI KUBAS

Resultados de búsqueda

21 resultados.

Kuba auf der Tourismusmesse in London

Prioritäres Ziel ist die Förderung der touristischen Potenziale von Havanna, Matanzas, Holguín, Santiago de Cuba und den Cayos

Kuba offen für Geschäfte

Geschäftsleute aus mehr als 60 Ländern bestätigen ihre Teilnahme an der 36. Internationalen Messe von Havanna

Kollektive Arbeit mit Blick auf die Entwicklung des Landes

Der kubanische Präsident Miguel Díaz-Canel Bermúdez leitete am Donnerstag den Regierungsbesuch in der Hauptstadt, bei dem wichtige Fragen untersucht wurden, die sich auf die Entwicklung der Wirtschaft und die Verbesserung der Lebensqualität der Bevölkerung auswirken

Für Havanna all unsere Anstrengungen

An diesem Donnerstag sollte die Stromversorgung zu 100 % wiederhergestellt sein und die Aufräumungsarbeiten wird man am Sonntag abschließen

Kuba widmet dreimal so viel seines BIP der Bildung wie die reichen Länder durchschnittlich investieren

Während Sie 10 % des BIP in diesen Sektor investieren ( er bezieht sich darauf, was allein im Erziehungsministerium investiert wird) liegt der Durschnitt in den reichen Ländern bei 3,6 %; weltweit werden nur 4,6 % erreicht und in Lateinamerika 5,1 %, sagte der Generalsekretär der Organisation Iberoamerikanischer Staaten für Bildung, Wissenschaft und Kultur (OEI) Mariano Jabonero Blanco auf dem Pädagogik Kongress 2019

Kuba: ein besonderes Ziel für Kreuzfahrten

Cruise Critic, die führende Internetseite für Kreuzfahrtberichte, hat Havanna zum besten Hafen der westlichen Karibik erklärt

Trotz Stolperfallen der USA wächst der Tourismus in Kuba

Die Diversifizierung des touristischen Angebots und das progessive Wachstum des Investitionbsprogramms unterstützen die anhaltende Entwicklung eines gesunden und sicheren Reiseziels

Kubanische Ärzte ehren Fidel an seinem zweiten Todestag (+ Fotos)

Die im fünften Flug aus Brasilien nach Kuba zurückgekehrten Ärzte und Pfleger hielten während der Empfangszeremonie auf dem Internationalen Flughafen José Martí eine Schweigeminute für den historischen Führer der Revolution ab