OFFIZIELLES ORGAN DES ZENTRALKOMITEESDER KOMMUNISTISCHEN PARTEI KUBAS

Resultados de búsqueda

26 resultados.

55. Jahrestag des Kommunistischen Jugendverbandes

Die Jugend soll nicht die Ablösung, sondern die Kontinuität der Revolution sein

Heute, am 55. Jahrestag des Kommunistischen Jugendverbandes (UJC), wird in allen Schulen des Landes in Sonderappellen an den Jahrestag erinnert, werden Mitgliedsbücher an neue Mitglieder überreicht und jene belobigt und geehrt, die im Lern- und Arbeitsprozess hervorzuheben sind

Die Weltgesundheitsorganisation kann auf Kuba zählen

Das sagte Gesundheitsminister Dr. Roberto Morales Ojeda am Dienstag, als er im Rahmen der Aktivitäten des Kongresses Cuba Salud 2018 die Kooperationsstrategie Land/ PAHO/WHO mit dem Gesundheitsministerium unterzeichnete

In Kuba alles bereit für die Wahlen

Über acht Millionen Kubaner und Kubanerinnen sind dazu aufgerufen, am Sonntag den 26. November an den Wahlen für die Delegierten der Gemeindeparlamente der Volksmacht teilzunehmen.

Die Wucht Irmas wird man in ganz Kuba spüren

In den nächsten 12 bis 24 Stunden geht man davon aus, dass der Hurrikan auf Kategorie 4 der Saffir-Simpson Skala zurückgeht, aber weiterhin extrem gefährlich sein wird

Das Licht erinnert an Martí

Der Erste Sekretär des Zentralkomitees der Partei Armeegeneral Raúl Castro Ruz, der kubanische Präsident Miguel Díaz-Canel Bermúdez, der Zweite Sekretär der Partei José Ramón Machado Ventura und der Kommandant der Revolution Ramiro Valdés Menéndez waren bei der Ehrung in der Hauptstadt anwesend

Kuba in der Wiederaufbauphase

Die Wiederherstellung der Elektrizität, der regelmäßigen Wasserversorgung für die Bevölkerung und die Wiederaufnahme des Schuljahres sind Prioritäten für die kubanischen Behörden...

Kubanische Ärzte prangern Auswirkungen der Blockade an

Vom 1. April 2016 bis zum 31. März 2017 übersteigt der geschätzte Wert der aufgrund der Blockade entstandenen wirtschaftlichen Schäden im Gesundheitsbereich Kubas 87 Millionen Dollar

Wer kümmert sich um den Kaffee in den Bergen?

Am 3. August wird die Jugendarmee der Arbeit (EJT) 45 Jahre alt, in denen sie sich unter anderem dem Kaffeeanbau in den entlegensten und schwer zugänglichen Zonen des Landes gewidmet hat