OFFIZIELLES ORGAN DES ZENTRALKOMITEESDER KOMMUNISTISCHEN PARTEI KUBAS

Resultados de búsqueda

118 resultados.

US-Traktoren rücken gegen die Blockade vor

Auch wenn die Traktoren des US-Unternehmens Cleber LLC kaum kubanischen Boden berührt haben, pflügen sie schon die internationale Öffentlichkeit und die Beziehungen zwischen Washington und Havanna um

KUBA-USA

Wer ist isoliert?

Es erregt Aufmerksamkeit, dass die neue Direktive des Präsidenten Barack Obama zu Kuba einen Absatz enthält, in dem über die Notwendigkeit die Rede ist, „Kuba in die internationalen und regionalen Systeme zu integrieren“

Evo Morales in Lima: Der Kapitalismus ist die Ursache der Korruption

Der bolivianische Präsident wies am vergangenen Samstag, als er in der Plenarsitzung des VIII. Amerikagipfels in Lima, Peru, das Wort ergriff, darauf hin, dass das kapitalistische System die Hauptursache für die Korruption in der Welt sei

Kohle aus kubanischem Marabú wird trotz Blockade in die USA verkauft

Die aus Marabú handwerklich hergestellte Holzkohle wird das erste kubanische Produkt sein, das inmitten der von Washington auferlegten Blockade gegen die auf der Insel produzierten Waren, Zugang zum US- Markt erhalten wird.

Kuba-Vereinigte Staaten

Von den geheimen Kanälen zur direkten Diplomatie

Bekannte Intellektuelle und Diplomaten der Vereinigten Staaten sprechen mit der kubanischen Presse über die Möglichkeiten und Herausforderungen, die sich aus den Ankündigungen der Präsidenten Raúl Castro und Barack Obama am 17. Dezember ergeben.

Kuba und die Vereinigten Staaten setzen heute Gespräche fort

WASHINGTON – Die Delegationen Kubas und der Vereinigten Staaten kommen heute erneut im Außenministerium in Washington zusammen, um im Prozess zur Wiederaufnahme der diplomatischen Beziehungen und der Eröffnung von Botschaften weiter voranzukommen. Beide Seiten zeigten sich optimistisch, was die Atmosphäre dieser dritten Gesprächsrunde angeht.

Wer ist hinter den Protesten in Nicaragua?

Angesichts des hohen Grades an Organisation, des Umfangs der Schäden und der Teilnahme von kriminellen Gruppen ergeben sich zwei zentrale Fragen: Was ist der Ursprung der Manifestationen? Wer steht hinter den gewalttätigen Gruppen?