OFFIZIELLES ORGAN DES ZENTRALKOMITEESDER KOMMUNISTISCHEN PARTEI KUBAS

Resultados de búsqueda

118 resultados.

KUBA-USA

Die Blockade ist eine Politik der Vergangenheit und muss ein Ende haben

Granma spricht mit Josefina Vidal, dem Gesicht der kubanischen Diplomatie in den Verhandlungen mit den Vereinigten Staaten, ein Jahr nach der Wiederaufnahme der diplomatischen Beziehungen und der Eröffnung der jeweiligen Botschaften in Washington und Havanna

Wer ist hinter den Protesten in Nicaragua?

Angesichts des hohen Grades an Organisation, des Umfangs der Schäden und der Teilnahme von kriminellen Gruppen ergeben sich zwei zentrale Fragen: Was ist der Ursprung der Manifestationen? Wer steht hinter den gewalttätigen Gruppen?

CONTRAPLANO

Trump war Trump in der UNO

„Als Präsident werde ich immer die Vereinigten Staaten an die erste Stelle setzen“, sagte der Präsident der Vereinigten Staaten in seiner ersten Rede vor den Vereinten Nationen

CONTRAPLANO

Charlottesville, das weiße Gesicht des Extremismus

Während der hegemonische Diskurs dem Terrorismus einen Turban anzieht und ihm ein arabisches Gesicht gibt, erinnern uns Vorfälle wie die am Wochenende in Charlottesville, Virginia, dass der Extremismus sehr unterschiedliche Gesichter hat und sich manchmal mitten im Westen verstecktWährend der hegemonische Diskurs dem Terrorismus einen Turban anzieht und ihm ein arabisches Gesicht gibt

Fidel, Chávez und Che auf Sao Paulo Forum präsent

Die Teilnehmer am XXIII. Treffen des Sao Paulo Forums, das in Managua die linken und progressiven Parteien der Region vereint, ehrten den historischen Führer der Kubanischen Revolution Fidel Castro, Ernesto Che Guevara und Hugo Chávez

Kubanischer Außenminister eröffnet Ministerrat des karibischen Gipfels

Der kubanische Außenminister Bruno Rodríguez Parrilla warnte am Freitag vor der Bedrohung einer Rückkehr zum Neoliberalismus, den die Oligarchien in Lateinamerika und der Karibik wieder durchsetzen möchten

Auch Buchmesse sagt Nein zur Blockade

Kubanische Kinder werden am nächsten Samstag als Abschluss der Aktivitäten der 26. Buchmesse in Havanna an der Festung La Cabaña Drachen steigen lassen, um damit das Ende der Blockade der Vereinigten Staaten gegen Kuba zu fordern

KUBA-USA

Wer ist isoliert?

Es erregt Aufmerksamkeit, dass die neue Direktive des Präsidenten Barack Obama zu Kuba einen Absatz enthält, in dem über die Notwendigkeit die Rede ist, „Kuba in die internationalen und regionalen Systeme zu integrieren“

Vereinigte Staaten verfolgen weiter Subversion gegen Kuba

Die Tinte der letzten präsidialen Verfügung von Barack Obama war noch feucht, als bereits auf der Website des US-Außenministeriums die Ausschreibung eines neuen Projekts der Einmischung gegen Kuba veröffentlicht wurde