OFFIZIELLES ORGAN DES ZENTRALKOMITEESDER KOMMUNISTISCHEN PARTEI KUBAS

Resultados de búsqueda

50 resultados.

KUBANISCHE UND US-AMERIKANISCHE WISSENSCHAFTLER

Für eine Aktualisierung über Bewegungsstörungen

Das Ciren hat sich das strategische Ziel gestellt, neue therapeutische Optionen zu entwerfen und entsprechende Spitzentechnologien einzuführen und zu entwickeln sowie sich an der Erlangung von Kenntnissen zu beteiligen, die das Angebot an Therapien zur Behandlung dieser Störungen optimisieren und verbessern und der Entwicklung der auf Bewegungsstörungen und Demenz spezialisierten Neurologie einen Impuls zu verleihen

Um die Welt hören zu können

Der 35. Panamerikanische Kongress für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde und Kopf- und Hals-Chirurgie vermittelt Beiträge mit hohem akademischem und wissenschaftlichem Niveau von Ärzten aller Breitengrade

Das ganze Leben lang aktiv

In den 17 Jahren des Bestehens des Senioren-Lehrstuhls der Universität Havanna haben bisher 16.851 ältere Menschen an seinem Grundkurs teilgenommen

Nationalversammlung des Poder Popular

Kubanisches Mosaik in Kommissionen des Parlaments

Die Verabschiedung und Umsetzung der ergänzenden juristischen Normen zu den nicht-staatlichen Unternehmensformen im Bereich der Gastronomie waren unter anderem die Themen, auf die sich die Debatten in der Kommission Dienstleistungen gestern konzentrierte

Nationalversammlung

Zukunft auf solide Basis stellen

Am zweiten Tag widmeten sich die Abgeordneten der Nationalversammlung den Themen, die für das Voranschreiten des Landes und für das Wohlergehen des kubanischen Volkes von zentraler Bedeutung sind.

Effizienz und Kontrolle für einen wirtschaftlichen Aufschwung

Mit einem verdienten Tribut an den treuesten Verteidiger der Macht des Volkes, Comandante en Jefe Fidel Castro Ruz, begann am 27. Dezember unter dem Vorsitz von Armeegeneral Raúl Castro Ruz, Präsident des Staats- und des Ministerrats, die Plenartagung der Achten Ordentlichen Sitzungsperiode der Achten Legislatur der Nationalversammlung der Volksmacht.

Einordnung der Wirtschaft im zweiten Halbjahr

Im zweiten Halbjahr war das Land mit wirtschaftlichen Beschränkungen konfrontiert, die es erforderlich machten, einige Maßnahmen zu treffen.

Drogen haben keinen Platz in Kuba

Die Insel bestätigte ihre Null-Toleranz-Politik in Bezug auf Drogen und den Willen des Staates, weiter ein Land zu sein, das kein Ziel, Durchgangsort oder Konsumraum für Narkotika ist