OFFIZIELLES ORGAN DES ZENTRALKOMITEESDER KOMMUNISTISCHEN PARTEI KUBAS

Resultados de búsqueda

8 resultados.

USA: wenn Waffen nicht ausreichen

Eine Bedrohung aufbauen, den Feind verteufeln, mit der Angst arbeiten, das sind die von den Invasoren oft benutzten Mittel gewesen, um die Unterstützung ihrer Völker zu erhalten, die sie, wie es ihren Interessen entgegenkam, entweder mobilisierten oder demobilisierten

Vom Gesang der Spottdrossel zu dem der Grille

Die Operation Mockingbird (Spottdrossel), in deren Rahmen seit 1948 Hunderte von Pressemedien weltweit der CIA unterstellt waren und Tausende von Journalisten bezahlt wurden, ist auch heute noch in vollem Gange, wenn es darum geht, Kampagnen wie die der sogenannten „Schallangriffe“ zu zimmern

Lateinamerika: Der Krieg, den sie uns aufzwingen

Nicht nur mit Armeen garantieren die Mächtigen ihre Herrschaft. Es ist ein schwieriger Kampf, einer der Ideen, es ist ein Krieg, der sich im Kopf der Menschen abspielt, mit dem versucht wird, die Symbole der Revolution zu neutralisieren

Integration: Keim des Neuen Amerika

Die grundlegende Notwendigkeit der Integration Lateinamerikas und der Karibik wurde in der Gemeinsamen Erklärung vom 14. Dezember 2004 während des offiziellen Besuchs von Präsident Hugo Chávez Frías in Kuba zum Ausdruck gebracht

CONTRAPLANO

Brasilien muss sich entscheiden

Die jüngsten Meinungsumfragen, die nur wenige Stunden vor den Wahlen in Brasilien durchgeführt wurden, sehen Fernando Haddad von der Partei der Arbeiter (PT) und Jair Bolsonaro, der Kandidat der Sozialliberalen Partei an der Spitze, während die Aussichten für die übrigen Kandidaten minimal sind

Revolution im Fadenkreuz (I)

Die neue Presse

Das CIA Projekt Genesis, das darauf ausgerichtet war den Sturz der Kubanischen Revolution herbeizuführen oder zumindest zu deren Sturz beizutragen, ist Thema von Debatten, Konferenzen und Gesprächen in kubanischen Universitäten und anderswo gewesen

Brasilien der Generäle und Juristen

Im XX. Jahrhundert waren es die Generäle und jetzt möchten sich die Gelehrten der sogenannten Gerechtigkeit durchsetzen, mit der sie ständig nach Belieben spielen