OFFIZIELLES ORGAN DES ZENTRALKOMITEESDER KOMMUNISTISCHEN PARTEI KUBAS

Resultados de búsqueda

74 resultados.

Russland feiert Tag des Sieges über den Faschismus

71 Jahre nach dem Sieg über den Faschismus wurde der Rote Platz in Moskau erneut zum Zentrum einer Siegesparade, um den Tag dieser Heldentat des sowjetischen Volkes zu feiern

Venezuela hat Leute, die es verteidigen

Während einer Telefonkonferenz riet der russische Außenminister Sergej Lawrow seinen US- Kollegen Mike Pompeo, sich nicht in die inneren Angelegenheiten Venezuelas einzumischen. Auf der anderen Seite sprach sich auch der bekannte US-Schauspieler Danny Clover gegen die von den USA auferlegten Sanktionen aus

Brasilianer protestieren weiter gegen Putschisten

Wieder hat am gestrigen Sonntag eine große Menschenmenge zur Amtsenthebung Dilma Rousseffs Stellung bezogen; sie hatte sich auf der Avenida Paulista in Sao Paulo versammelt, um gegen die Regierung Michel Temers zu protestieren

Venezuela bricht diplomatische Beziehungen zu USA ab

Die Regierung von Donald Trump hat einen Staatstreich in der bolivarischen Nation angeführt und einen Interimspräsidenten ernannt, was außer dass es sich dabei um eine Einmischung handelt, auch noch verfassungswidrig ist. Der kubanische Präsident spricht dem rechtmäßigen Präsidenten Venezuelas Nicolás Maduro seine Unterstützung aus. Die Bolivarische Armee unterstützte Maduro ebenfalls genauso wie verschiedenen Länder und soziale Bewegungen der Welt

Entscheidung Kanadas, Botschaftspersonal abzubauen spielt rechten Kräften in USA in die Hände

Zu dieser Entscheidung sagte die kubanische Botschafterin in Kanada, Josefina Vidal, in einer auf der Minrex-Website veröffentlichten Erklärung: „Dies sind Maßnahmen, die nicht dazu beitragen, die gesundheitlichen Symptome zu lösen, die die Diplomaten gemeldet haben oder Erklärungen für sie zu finden. Auswirkungen auf den Zustand der Beziehungen werden die unvermeidbare Folge sein“

Das schlimme Erbe der OAS

Die OAS und ihr Generalsekretär Luis Almagro unterstützen heute die Politik der USA gegen Kuba, Venezuela und Nicaragua

Papst Franziskus: Die Welt hat den Frieden verloren

Franziskus sagte, dass das erste Wort, das ihm einfalle, um den gegenwärtigen Moment der Gewalt zu beschreiben, Unsicherheit sei, „aber das wahre Wort ist Krieg“

Chilenisches Anti-Terrorismus-Gesetz soll modifiziert werden

Der Brandanschlag am Mittwoch auf eine Kapelle im ländlichen Gebiet nördlich von Temuco, in der südlichen Region Araucania, hat eine sofortige Reaktion der Regierung im Sinne einer Änderung des Anti-Terrorismus-Gesetzes in Chile hervorgerufen