OFFIZIELLES ORGAN DES ZENTRALKOMITEESDER KOMMUNISTISCHEN PARTEI KUBAS

Resultados de búsqueda

26 resultados.

Das Land wird mehr Wasser zur Verfügung haben, aber es muss weiterhin gespart werden

Die Tatsache, dass im Land 98% der Nachfrage nach Wasser für die Wirtschaftssektoren und die Versorgung der Bevölkerung für das nächste Jahr abgedeckt ist, bedeutet nicht, dass das Wasser verschwendet werden dürfe, sagte Ingenieur Abel Salas García, erster Vizepräsident des Nationalen Instituts für Wasserwirtschaft (INRH)

Als das Wasser die Hügel hinaufkletterte

In Florencia, einem der Territorien Kubas, die vor nicht allzu langer Zeit noch unter extremer Dürre litten, sind die Menschen heute besorgt über den Regen

Bewertung der Aktionen zur Begegnung der anhaltenden Dürre

Als ernst und kompliziert bezeichnete Inés María Chapman Waught, Präsidentin des Nationalinstituts für Wasserressourcen, die Situation, der das Land aufgrund der Dürre gegenüber steht

Zurückweisung von World Learning geht weiter

Die Vorsitzende des Kubanischen Studentenverbandes (FEU) Jennifer Bello, prangerte im Namen von über 130.000 Studierenden der Organisation die von den USA aus finanzierten subversiven Pläne an

Fitomás-E: andere Alternative gegen die Dürre

Die Fabrik in der Provinz Ciego de Avila, die das kubanische Bionutriente herstellt, kommt der Entwicklung der Zuckerrohrpflanze und der übrigen Landwirtschaft zugute

Nach Matthew

Landwirtschaft in Maisi erholt sich langsam

Der landwirtschaftliche Sekror in Maisi, den Hurrikan Matthew außergwöhnlich hart getroffen hat, beginnt mit der Hilfe aus anderen Provinzen mit der Beseitigung von Schäden