OFFIZIELLES ORGAN DES ZENTRALKOMITEESDER KOMMUNISTISCHEN PARTEI KUBAS
Photo: Internet

Havanna verwandelt sich heute in die Hauptstadt der Integration, der Einheit und der Fähigkeit zum Einvernehmen, wenn hochrangige Vertreter der zehn Länder, die Teil der Bolivarischen Allianz für die Völker Unseres Amerika-Handelsvertrag der Völker sind, zu ihrem Gipfel im Kongresspalast zusammenkommen.

ALBA-TCP „ist in einem Kontext wichtig, in dem dunkle Kräfte die Rückkehr des Neokolonialismus wünschen, denn mit der Kolonisierung kam die Spaltung genauso wie der Rassismus, und die Kultur der Spaltung und des Krieges“.

Das sagte der ALBA Generalsekretär David Choquehuanca in einem Interview mit Prensa Latina.

Das XVI. Gipfeltreffen der Staats- und Regierungschefs wird der Ort sein, an dem die Vertreter der Organisation sich an den Moment der ALBA Gründung am 14. Dezember 2004 und an deren zwei Impulsgaber Fidel Castro und Hugo Chávez erinnern.

Mit den Worten Choquehuancas, „zwei außerordentliche Brüder mit Visionen beschlossen bei einem Treffen einen bisher nie dagewesenen Raum der Integration aufzubauen, der alle Themen umfasst, nicht nur den Handel und in dem sich Brüderlichkeit, Einheit, Hoffnung und Frieden entwickeln“.

Über das historische Treffen bekräftigte der kubanische Präsident Miguel Díaz-Canel Bermúdez über Twitter den Willen Kubas, die lateinamerikanische und karibische Integration zu konsolidieren.

Dieser Gipfel finddet in einem für die progressiven Bewegungen Unseres Amerikas schwierigen Umfeld statt.

Im November fand in der Hauptstadt Nicaraguas Managua die XVII. Sitzung der Politischen Rates des Blocks statt, bei der die Verpflichtung zur lateinamerikanischen und karibischen Einheit und die Notwendigkeit, die Einheit in der Vielfalt zu stärken, bekräftigt wurde.

Dort kam man überein, in Havanna, dem emblematischen Ort für die Einheit Lateinamerikas zusammenzukommen, wo am 29, Januar 2014, beim II. CELAC Gipfel die Proklamation Lateinamerikas und der Karibik als Zone des Friedens unterzeichnet worden war, deren Postulate heute notwendiger denn je sind.