OFFIZIELLES ORGAN DES ZENTRALKOMITEESDER KOMMUNISTISCHEN PARTEI KUBAS

Um den Frieden der Region zu verteidigen und die lateinamerikanische und karibische Integration zu festigen, findet heute in Havanna der XVI. Gipfel der Bolivarischen Allianz für die Völker Unseres Amerika-Handelsvertrag der Völker statt.

Seit mehr als einem Jahrzehnt arbeitet ALBA-TCP daran, die lateinamerikanischen Gesellschaften gerechter, gebildeter, partizipativer und solidarischer zu machen.

Im Rahmen des XVI. Gipfels zeigt die Zeitung Granma ihren Lesern einige der Ziele, die im Rahmen des Projekts der Zusammenarbeit und der politischen, sozialen und ökonomischen Komplementarität zwischen des Ländern Lateinamerikas und der Karibik erreicht wurden, das von Chávez und Fidel entworfen wurde und am 14. Dezember 2004 das Licht der Welt erblickte.

Leistungen von ALBA:

•         Im Rahmen von ALBA-TCP wurden drei Länder Unseres Amerikas zu „Gebieten frei von Analphabetismus“ erklärt.Venezuela (2005), Bolivien (2008) und Nicaragua (2009)

•         Die Mission Milagro hat über 5 Millionen Menschen das Augenlicht zurückgegeben, ohne dass sie dafür bezahlen mussten. Außerdem wurden mehr als 27 Millionen ophtalmologische Beratungen durchgeführt und 41 Millionen Brillen ausgegeben.

•         Die Mission Milagro hat bevorzugt Personen mit wenig Ressourcen behandelt, die zuvor noch nie wegen ihrer Augenprobleme behandelt worden waren.

•         Als Teil der Klinischen Genetischen Psychsozialen Studien bei Personen mit Behinderungen wurden in sechs der ALBA -Länder über 1 Million Personen festgestellt, die schutzlos waren. Es wurde eine ähnliche Zahl an technischen Hilfen wie Prothesen geliefert und man führte über 2 Millionen Beratungen durch.

•         Das Programm der der Klinischen Genetischen Psychsozialen Studien bei Personen mit Behinderungen hat außerdem die Patienten ohne Diskriminierung in die Gesellschaft integriert und sie nach ihren individuellen Möglichkeiten gefördert.

•   Über 2.000 junge Leute aus Lateinamerika, der Karibik und Afrika werden in der Lateinamerikanischen Schule der Medizin (ELAM) mit Sitzen in Kuba und Venezuela zu Gemeindeärzten mit großer sozialer Berufung und mit hochwertiger wissenschaftlicher, technischer, ethischer und humanistischer Qualifikation, ausgebildet.

•   Es wurden vier Auflagen von ALBA Sportfesten durchgeführt, an denen über 10.000 Athleten aus 31 Ländern teilnahmen.

•    Als Folge des Erdbebens vom 12. Januar 2010 in Haiti verabschiedeten die Länder von ALBA-TCP einen Aktionsplan und trugen zum Wiederaufbau und zur Entwicklungsförderung des karibischen Bruderlandes in Bereichen wie Gesundheit, Finanzen, Energie, Landwirtschaft , Nahrungsmittelautonomie, Bildung, Bauwesen, Sicherheit, Transport und Logistik bei.

•    Die Allianz widmet sich dem Aufbau und der Konsolidierung eines Raums der Interdepedenz, Souveränität und Wirtschaftlichen Solidarität durch den Handelsvertrag der Völker, den SUCRE und die ALBA Bank.

•    Der ALBA Block hat immer mit aller Schärfe die völkermörderische Wirtschafts-, Handels- und Finanzblockade der USA gegen Kuba verurteilt.