OFFIZIELLES ORGAN DES ZENTRALKOMITEESDER KOMMUNISTISCHEN PARTEI KUBAS

Resultados de búsqueda

143 resultados.

BRASILIEN

Was bedeutet die Bestätigung des Urteils gegen Lula?

Das Bundeslandgericht der Vierten Region (TRF4) mit Sitz in Porto Alegre, ratifizierte und erhöhte die dem ehemaligen brasilianischen Präsidenten Luiz Inácio Lula da Silva von Richter Sergio Moro auferlegte Strafe

Evo hebt Fortschritte Boliviens im Jahresbericht an die Nation hervor

Der Präsident Boliviens Evo Morales stellte während der Lektüre des Berichts an die Nation vor der Plurinationalen Legislativversammlung eine Bilanz der Tätigkeit seiner Regierung im vergangenen Jahr sowie die wichtigsten Herausforderungen für 2018 vor

Bolivien erreichte 2017 Rekordwachstum

«Früher stand Bolivien immer am Ende und jetzt steht es als das mit dem größten Wachstum da, führend in der Wirtschaft», erklärte Álvaro García Linera, Vizepräsident des Andenlandes

Guatemala verlegt seine Botschaft in Israel nach Jerusalem

Der Präsident Guatemalas, Jimmy Morales, gab am Montag bekannt, dass Guatemala seine Botschaft in Israel in die Stadt Jerusalem verlegen werde, womit es den Vereinigten Staaten nacheifert und entgegen der Entscheidung der Generalversammlung der Vereinten Nationen handelt, welche die von US-Präsidenten Donald Trump getroffene Maßnahme verurteilt hat

Begnadigung Fujimoris löst in Peru neue Krise aus

Die Begnadigung des ehemaligen peruanische Präsidenten Alberto Fujimori, der für Verbrechen gegen die Menschlichkeit weitere 15 Jahre Haft zu verbüßen hat, schürt politische und soziale Unruhen, nachdem der gegenwärtige Präsident, Pedro Pablo Kuczynski, erst vor wenigen Tagen bei einer Abstimmung des Kongresses knapp einer Absetzung entkam

Wie hat die Welt sich gestern an Che erinnert?

Der revolutionäre Geist Ches, dieses unentbehrlichen Symbols des 20. Jehrhunderts, strahlt bis in die heutige Zeit, erreichte den gesamten Globus, durchlief die Straßen, erschien auf den Bildschirmen, schritt über Türschwellen und wie ein Guru, dem die Zeit nichts anhaben kann, blieb er in den Tausenden verhaftet, die sich gestern des Tages erinnerten, als er vor 50 Jahren in Bolivien im Kampf gefallen war