OFFIZIELLES ORGAN DES ZENTRALKOMITEESDER KOMMUNISTISCHEN PARTEI KUBAS
Photo: Juvenal Balán

Erneut zieht uns die Literatur im Februar in ihren Bann. Die 26. Internationale Buchmesse von Havanna wurde gestern in der Festung San Carlos de La Cabaña eingeweiht, im Beisein ihrer Hauptperson, Armando Hart, der Persönlichkeit, der diese Ausgabe des beliebten Events gewidmet ist, das außerdem Kanada als Ehrengastland geladen hat.

Am feierlichen Akt waren die Mitglieder des Politbüros der Partei Miguel Díaz-Canel Bermúdez, Erster Vizepräsident des Staats- und des Ministerrates, Esteban Lazo Hernández, Vorsitzender der Nationalversammlung des Poder Popular,und Mercedes López Acea, Vizepräsidentin des Staatsrates und Erste Sekretärin der Partei in Havanna, sowie Abel Prieto, Minister für Kultur, neben weiteren Persönlichkeiten zugegen.

Zwei Kurzfilme, von denen einer dem revolutionären Werk und dem Denken des Comandante en Jefe und ein anderer dem Schaffen von Hart Dávalos gewidmet waren, wurden während der Veranstaltung gezeigt.

Als er die Messe für offiziell eröffnet erklärte, sagte Juan Rodríguez Cabrera, Präsident des Kubanischen Buchinstituts und Direktor der Messe, dass diese in einem ganz besonderen Jahr erfolgt, denn «im Jahr 2017 geht ein halbes Jahrhundert zu Ende, seitdem das Kubanische Buchinstitut von Comandante en Jefe Fidel Castro gegründet wurde».

Er hob den Protagonismus hervor, den von Beginn an Dr. Armando Hart ausübte, als erster Minister für Bildung im revolutionären Kuba, und später, 1976, als Minister für Kultur, und der nun aufgrund seiner tiefen Kenntnis über den Nationalhelden das Büro des Martí Programms und die Kulturelle Gesellschaft José Martí leitet.

Für heute ist im Saal Nicolás Guillén in der La Cabaña ab 10:00 Uhr das Kolloquium „Fidel, Politik und Kultur“ vorgesehen, das die Gesprächsrunden „Herausbildung des politischen Denkens Fidel Castros, Strategie, Ideen und Aktion im revolutionären Kampf“, „Fidel, Erbauer der neuen Gesellschaft“ und „Fidel, die Solidarität und der Internationalismus“ beinhaltet.