OFFIZIELLES ORGAN DES ZENTRALKOMITEESDER KOMMUNISTISCHEN PARTEI KUBAS
Foto: ACN

Der erste Vizepräsident des Staats- und des Ministerrats Miguel Díaz-Canel Bermúdez und der Präsident der Nationalversammlung Esteban Lazo waren bei der Eröffnungszeremonie der 26. Internationalen Buchmesse auf der Festung San Carlos de La Cabaña anwesend.

Bis zum 19. Februar werden hier Autoren, Verleger und Lektoren aus 46 Ländern zusammenkommen, die sich mit Intellektuellen des Landes und Vertretern diverser kubanischer Verlage austauschen.

Bei diesem literarischen Treffen wird besonders der Comandante en Jefe Fidel Castro mit Kolloquien, Aufführung von Dokumentarfilmen und neuen Texten geehrt. Insgesamt sind es 24 Bücher, die dem Führer der kubanischen Revolution gewidmet sind.

Die Messe ist Armando Hart Dávalos gewidmet und hat Kanada als Ehrengastland.