OFFIZIELLES ORGAN DES ZENTRALKOMITEESDER KOMMUNISTISCHEN PARTEI KUBAS
Foto. ACN

Der Erste Vizepräsident desStaats- und des Ministerrats Miguel Díaz-Canel Bermúdez nahm heute in Havanna an der Eröffnungsgala des VII. Internationalen Kongresses für Körperliche Bewegung und Sport (AFIDE) teil.

Das Event findet bis zum 23. November im Kongresspalast in Havanna statt. Zum Kongress sind 423 Teilnehmer aus 35 Ländern und 300 aus Kuba gemeldet.

Bei der offiziellen Eröffnung der AFIDE 2017 im Avellaneda Saal des Nationaltheaters stand der Führer der Kubanischen Revolution Fidel Castro Ruz im Vordergrund, dessen Todestag sich in wenigen Tagen jährt und dem dieser Kongress gewidmet ist.

Die Feier begann mit dem Lied „Cabalgando con Fidel“ des Liedermachers Raúl Torres, das vom Cascabelito Chor vorgetragen wurde. Gleichzeitig konnte man Kinder und Jugendliche bei der Ausübung von musikalischer und rhythmischer Gymnastik betrachten.

Der Präsident des Nationales Instituts für Körperkultur, Sport und Erholung (INDER) Antonio Becali hieß die Delegierten und Gäste willkommen und sagte, dass dieser Kongress ein geeigneter Raum für wissenschaftliche Aktivität sei, um menschlich, beruflich und als Institution zu wachsen.

Bei der AFIDE 2017 wird es 547 Referate bei denen die Vorträge von verschiedenen ausländischen und einheimischen allgemein anerkannten Fachleuten besonders herausragen.

Im Rahmen des Kongresses wird es weitere Veranstaltungen geben, darunter das VII. Symposium für Therapeutische und Prophylaktische Körperkultur, das III. Internationale Symposium für Angewandte Wissenschaften beim Baseball und der V. Workshop Freizeit und Freizeitaktivitäten.

Foto. ACN
Foto. ACN
Foto. ACN
Foto. ACN
Foto. ACN
Foto. ACN
Foto. ACN
Foto. ACN
Foto. ACN