OFFIZIELLES ORGAN DES ZENTRALKOMITEESDER KOMMUNISTISCHEN PARTEI KUBAS
Photo: Internet

Ein überzeugender Beweis für den Willen des kubanischen Staates, Spuren, die Naturphänomene in der Geographie der Insel hinterlassen, unverzüglich zu löschen, und dafür, dass die öffentliche Gesundheit eine niemals zu vernachlässigende Priorität hat, ist die Tatsache, dass die 19 Einrichtungen des Gesundheitsministeriums (MINSAP), die durch den Tornado in Havanna vor fast zwei Monaten beschädigt wurden, nunmehr in der Lage sind, den Menschen einen besseren Service zu bieten.

Arbeiten wurden verrichtet in der Mutter-Kind-Klinik „Hijas de Galicia“, in Arztpraxen, Apotheken, Altenheimen, Rehabilitationszentren und den Polikliniken „Luis Pasteur“, „Raúl Gómez García“ in Luyanó und „Lidia y Clodomira“ in Regla, wo strukturelle Regulierungen getroffen wurden, da umfangreiche Eingriffe erforderlich waren, erklärte Jorge Omar Pordiéguez Rodríguez, Investitionsdirektor des MINSAP, der Presse.

Die kurze Zeitspanne ist auf die Bemühungen staatlicher Unternehmen, Genossenschaften, Versicherer und Behörden der Zentralregierung des Staates zurückzuführen: im Wesentlichen der Ministerien für Bauwesen, Industrie und Energie sowie Bergbau. Ebenso war die Unterstützung durch Arbeitsgruppen der betroffenen Gebiete von grundlegender Bedeutung.

Neben der Infrastruktur wurden bei Bedarf medizinische Gerätschaften und Möbel ersetzt. Die Investitionen lagen bei über zehn Millionen Pesos.

Die Poliklinik Raúl Gómez García weist immer noch Probleme in der Zimmerei der Krankenhausräume auf (derzeit außer Betrieb), obwohl die Hauptschäden des Tornados beseitigt wurden. Es wird ein Reparaturprogramm mit dem Austausch von Türen, Fenstern, Eingriffen in hydraulische Netze und Sanitärdienstleistungen aufgelegt.

Der Investitionsdirektor des MINSAP rief Mitarbeiter und Patienten dazu auf, die Einrichtungen schonend zu behandeln und deren Verschlechterung zu verhindern. Er erklärte auch, dass diese Arbeiten den Instandhaltungsplan anderer Institutionen in der Hauptstadt und im Land nicht beeinträchtigten. (Nationale Redaktion)