OFFIZIELLES ORGAN DES ZENTRALKOMITEESDER KOMMUNISTISCHEN PARTEI KUBAS
Die kriminelle Blockade, deren Verschärfung uns versprochen wurde, vervielfacht die Ehre und den Ruhm unseres Volkes. Photo: Yaimí Ravelo

Die Blockade der Vereinigten Staaten ist die hartnäckige, ständige Verfolgung jeglicher wirtschaftlicher Geschäftigkeit Kubas überall auf der Welt. Sie ist ein universeller Krieg mit dieser immensen Macht zu ihren Gunsten gegen die Wirtschaft unseres Landes. Sie geht sogar soweit, dass individuelle Aktionen gegen Menschen, Einzelpersonen unternommen werden, die versuchen, jegliche wirtschaftliche Aktivität im Zusammenhang mit unserem Land zu entwickeln.

Es ist nicht hinnehmbar, dass die Aufhebung der Blockade nur gegen politische Zugeständnisse erfolgt, die der Souveränität unseres Landes unterliegen. Es ist absolut inakzeptabel, es ist empörend, es ist ungeheuerlich, und wir ziehen es tatsächlich vor, zu sterben, als auf unsere Souveränität zu verzichten.

Daher hinderte diese feindselige Politik die Revolution nicht daran, das kubanische Volk in den Eigentümer seines eigenen Landes zu verwandeln, und über den Resten der Pro-Yankee-Tyrannei verfolgen wir den langen und steilen Weg.

Dank des edlen und aufopfernden Volkes Kubas, seiner Arbeiter und anderen manuell oder intellektuell Beschäftigten, seiner Bauern und Studenten, Männer und Frauen, Kinder, Senioren und Bürger jeden Alters, Schreibkundiger oder Analphabeten, wurde Kuba damals erstmalig zum Eigentümer seines Schicksals.

Wir werden um den Tag kämpfen, an dem die Blockade aufgehoben wird. Euer Vertrauen wird nicht enttäuscht werden und die Zuneigung und Ermutigung werden nicht nutzlos sein. Der Samen, den Ihr in unseren Herzen sät, wird niemals verloren gehen.

Die kriminelle Blockade, deren Verschärfung uns versprochen wurde, vervielfacht die Ehre und den Ruhm unseres Volkes, an dem ihre völkermörderischen Pläne zerschellen werden.

Verkündigen wird der Welt mit Stolz diesen Rekord, der uns zum Gläubiger der gerechtfertigtsten aller Forderungen macht: Dass das Recht auf Leben und gesunde Freude unseres Vaterlandes respektiert werde. Dafür werden wir bis zum Tod kämpfen.

Neuer Sieg für Kuba bei der UNO

Am Donnerstag, den 1. November, unterstützte die Welt zum 27. Mal die von Kuba bei den Vereinten Nationen vorgelegte Resolution gegen die absurde Politik der Blockade, die die USA seit mehr als einem halben Jahrhundert gegen unser Land aufrecht erhalten.

DIE STIMME DER WELT IN ZAHLEN:

189-     DAFÜR

   2-    DAGEGEN

   0-     ENTHALTUNGEN