OFFIZIELLES ORGAN DES ZENTRALKOMITEESDER KOMMUNISTISCHEN PARTEI KUBAS
Photo: Yaimí Ravelo

Eine Anerkennung der Arbeit der Mitglieder des Frauenbundes, der Aktivistinnen, Leitungskader und Angestellten sprach das Nationalsekretariat des Kubanischen Frauenbundes FMC anlässlich des 56. Jahrestages dieser Organisation aus. Ebenso wurde bekannt gegeben, dass Hol­guin an der Spitze des Wettbewerbs steht und am 23. August die zentralen Veranstaltungen austragen wird.

Das Dokument hebt ebenso die geleistete Arbeit in den Provinzen Granma, Ciego de Ávila und Villa Clara hervor und gratulierte auch der Insel der Jugend.

Der Text der Mitteilung geht auf die Arbeit der Territorien in den Aktionen der sozialen Vorbeugung und Betreuung, der gesundheitlichen Förderung und Vorbeugung (insbesondere bezüglich der Schwangerschaften im Teenageralter, der Drogenabhängigkeit, der Kampagnen gegen Krankheitserreger, der Arbeit der Häuser der Orientierung der Frau und der Familie), sowie auf den Umgang mit der Geschichte ein.

Unter den Errungenschaften der Territorien in dieser Etappe stechen die größere Einbeziehung von Jugendlichen für die Übernahme von Verantwortung in den Basisorganisationen, die Ausführung von Projekten in den Wohngebieten, die auf die Vorbeugung und Konfrontation sozialer Disziplinlosigkeit, Verbrechen und Gesetzesverstößen gerichtet sind, und andere hervor.