OFFIZIELLES ORGAN DES ZENTRALKOMITEESDER KOMMUNISTISCHEN PARTEI KUBAS
Das Camping ist eine der Hauptoptionen, den Sommer zu genießen Foto: Elba Salazar Cuba)

ARTEMISA – Das Volkscamping hat sich in Artemisa, der Provinz, die sich durch ihre Naturreize abhebt, in eine der Hauptoptionen verwandelt, den Sommer zu genießen – in Familie oder in der Gesellschaft guter Freunde

Vor Eröffnung der Sommersaison werden die neun Einrichtungen der Gegend in Schuss gebracht – mit Farbe, mit Reparaturen an den Häusern und dem Ersetzen schadhafter Fenster, informierte der Provinzdirektor Alberto Mederos.

Er erwähnte, dass mit Ausnahme von „La Herradura”, das wegen Restaurierungsarbeiten geschlossen bleibt, alle Einheiten in der Verfassung seien, Camper aufzunehmen, die sich einfinden, die Freizeitmöglichkeiten wahrzunehmen, die man übers Jahr hinweg entworfen hat.

Er sagte, dass die Einrichtungen für den Sommer unter anderem Strandliegen erhalten hätten, Baseballhandschuhe und -bälle sowie Tischspiele, die zu Erholung und Zerstreuung zur Verfügung gestellt würden.

Von „La Altura”, das in Bahia Honda gelegen ist, sagt Néstor Chamorro, dass man einen so sauberen und schönen Strand nur voll und ganz genießen könne; von gleicher Güte sei die Qualität des Personals.

Eine andere ausgezeichnete Anlage sei „La Coronela“, wo die Hauptstädterin Niurbis Dominguez jedes Jahr mit ihrer ganzen Familie Ferien macht. Nicht nur gebe es gute Angebote zum Zeitvertreib, auch seien die Häuschen sehr gemütlich und das Essen sei variabel und gut zubereitet, versichert sie. (ACN)