OFFIZIELLES ORGAN DES ZENTRALKOMITEESDER KOMMUNISTISCHEN PARTEI KUBAS

Resultados de búsqueda

8 resultados.

Juan Miguel weiter in großem Stil

Der kubanische Weitspringer Juan Miguel Echevarría scheint seine Sprünge aus der Schublade zu holen; am Wochenende verbesserte er schon wieder seine Bestmarke, diesmal auf 8, 68 Meter

Roberto León Richards, neuer Präsident des Olympischen Komitees Kubas

Die Versammlung, an der Revolutionskommandant Guillermo García Frías teilnahm, ratifizierte Alberto Juantorena Danger als stellvertretenden Vorsitzenden des COC und wählte José Manuel Peláez Rodríguez in ein anderes Amt dieses Ranges

Demonstration in Brasilien für Rousseff

Über 60.000 Menschen haben in den Straßen Sao Paulos demonstriert. Zu dem Protestmarsch aufgerufen hatte die Volksfront „Sin Miedo“ (Ohne Angst), führende Organisation im Kampf für die Entlarvung der Aktionen gegen die vom Volk gewählte Präsidentin

Kubaner holen Gold und Silber in Duisburg

Die kubanischen Kanufahrer Fernando Dayán Jorge und Serguey Torres gewannen am Sonntag bei den Weltmeisterschaften in Duisburg Gold- und Silbermedaillen auf der Distanz von 5.000 Metern

Darstellung des kubanischen Volleyballverbandes

Das Gericht von Pinkanmaa in Finnland machte heute die Urteile für die Volleyballspieler Kubas öffentlich, die wegen schwerer Vergewaltigung einer finnischen Bürgerin angeklagt wurden

Nautisches Festival in Havanna

Ab 11 Uhr am Samstag können die Zuschauer in den Gewässern um die Festung San Salvador de la Punta ein von der Leitung der Freizeitabteilung des Inder organisiertes Nautisches Festival genießen

Leichtathletik in Rio

Kälte im Stadion

Bei noch ausstehendem Finale von Yarisley Silva im Stabhochsprung hat Kuba ansonsten keine realen Optionen mehr auf Medaillengewinne in Rio, wo allein der Zehnkämpfer Leonel Suárez sich noch den Spitzenplätzen annähern könnte

Lohn der Ehrlichkeit

Einen Preis für die Ehrlichkeit, Beständigkeit und Opferbereitschaft, die unsere Athleten auszeichnet, stellte die offizielle Verleihung der Bronzemedaillen der Olympischen Spiele 2008 in Peking an die Gewichtheber Yordanis Borrero und Jadier Valladares sowie des Olympischen Diploms an den Ringkämpfer Roberto Monzón während einer Zeremonie in der Cuidad Deportiava, dem großen Sportzentrum der Hauptstadt dar