OFFIZIELLES ORGAN DES ZENTRALKOMITEESDER KOMMUNISTISCHEN PARTEI KUBAS
Photo: Internet

CIÉNAGA DE ZAPATA - Trotz der Probleme durch die kürzlich erfolgten Regenfälle und Überschwemmungen, die die Region heimgesucht haben, ist das Tourismusziel dieser Gemeinde in vollem Umfang in Betrieb und nach und nach wächst auch die Präsenz des Inlandstourismus.

Er erklärte, dass eine der unmittelbarsten Zielstellungen des Unternehmens die Generalreparatur von 118 Zimmern in Villa Playa Girón und der Abschluss des Investitionsprozesses in Guamá ist, der das Hauptgebäude der Anlage und den Poolbereich sowie drei Brücken sowie die Fertigstellung von Fußwegen umfasst.

Angesichts der Anforderungen des Naturtourismus, der in der Region sehr bedeutsam ist, unterstrich der Manager das Engagement des Sektors für den Ausbau des Netzwerks nicht hotelgebundener Einrichtungen sowie von Aktivitäten, die von den Touristen besonders bevorzugt werden, wie das Tauchen aufgrund der Schönheit der Meeresökosysteme in der Region und das Wandern.
Aufgrund der hohen Anzahl tropischer Pflanzen- und Tierarten sind auch die Vogelbeobachtung (dieses Gebiet ist das größte und wichtigste Reservoir an Zugvögeln in Kuba) und die Krokodilfarm von steigendem Interesse.
Darüber hinaus besuchen Tausende von Menschen alljährlich diesen Ort, um die historischen und natürlichen Reichtümer des Territoriums kennen zu lernen und Orte wie Punta Perdiz, Caleta Buena und Cueva de los Peces zu besuchen.