OFFIZIELLES ORGAN DES ZENTRALKOMITEESDER KOMMUNISTISCHEN PARTEI KUBAS
Dieses Ergebnis ist auch ein Zeichen der Positionierung des kubanischen Tourismus als eine Destination des Friedens, der Gesundheit und Sicherheit Photo: Internet

Am 11. März 2016 verzeichnete unser Land die Ankunft des millionsten internationalen Besuchers in Kuba, eine Zahl, die ein bemerkenswertes Ereignis darstellt, da sie 11 Tage früher als im Jahr 2015 erreicht wurde, das mit mehr als 3,5 Millionen Besuchern endete.

Bei einem Wachstum um 14,6 % war das Jahr 2016 bisher von einem kontinuierlichen Anstieg in der Emission aus Märkten wie Deutschland, Großbritannien, Vereinigte Staaten, Frankreich, Italien und Argentinien gekennzeichnet.

Diese Zahl wird inmitten eines neuen Szenariums erreicht, in dem die Tourismuseinrichtungen mit der Unterstützung der Regierung, der verschiedenen Wirtschaftszweige und unseres Volkes dabei sind, die Qualität zu erhöhen und die Hotelkapazitäten zu erweitern, um dem wachsenden Besucherstrom gerecht zu werden.

Dieses Ergebnis ist auch ein Zeichen der Positionierung des kubanischen Tourismus als eine Destination des Friedens, der Gesundheit und Sicherheit. Gleichzeitig ist es das Resultat der täglichen effizienten Arbeit aller Mitarbeiter der kubanischen Tourismusindustrie.

Ministerium für Tourismus Kubas