OFFIZIELLES ORGAN DES ZENTRALKOMITEESDER KOMMUNISTISCHEN PARTEI KUBAS
Photo: Estudio Revolución

Der kubanische Präsident Miguel Diaz-Canel wurde vom Präsidenten der Volksrepublik China, Xi Jinping, empfangen. Nach der Begrüßungszeremonie führten beide Staatschefs offizielle Gespräche.

Die beiden Nationen unterzeichneten Kooperationsvereinbarungen in verschiedenen Sektoren, und es wurden Vereinbarungen unterzeichnet, um die Produktionskapazität bei vorrangigen Kooperationsprojekten zu erweitern.

Präsident Miguel Díaz-Canel würdigte am letzten Tag seines Besuchs in Peking die Denkmäler von Mao Zedong, dem Gründer Chinas als Volksrepublik 1949, und der Helden des Volkes.

Ebenso wurden Diaz-Canel und die Delegation, die ihn begleitete, vom chinesischen Premierminister Li Kequiang empfangen.

In der gestrigen Nacht traf der kubanische Regierungschef auf dem internationalen Flughafen Noi Bai in Hanoi ein, wo ihn der Vizepräsident von Vietnam, Dang Thi Ngoc Thinh, begrüßte.