OFFIZIELLES ORGAN DES ZENTRALKOMITEESDER KOMMUNISTISCHEN PARTEI KUBAS
Photo: ABI

Bolivien wird u. a. Milch, Textilien, Handys und Computer zur Größten der Antillen exportieren laut dem Abkommen, das am heutigen Mittwoch in La Paz, der Hauptstadt des südamerikanischen Landes, unterzeichnet wird, um Mechanismen der Finanzierung und des Handelsaustauschs zu etablieren.

Boliviens Minister für Produktive Entwicklung und Pluralwirtschaft, Eugenio Rojas, und der Botschafter Kubas in Bolivien, Benigno Pérez, paraphierten das Dokument, das außerdem den Import von Produkten der Karibikinsel unterstützt.

Rojas bekundete, dass dadurch die Brüderlichkeit, die zwischen beiden Ländern herrsche, unter Beweis gestellt werde; auch betonte er, dass der Vertrag einen Rückhalt für den Produktionssektor Boliviens bedeute.

Der kubanische Diplomat seinerseits deutete darauf hin, dass es für niemanden ein Geheimnis sei, dass sich die bilateralen Beziehungen auf dem bestmöglichen Stand befänden, sowohl im politischen als auch im sozialen Bereich.

Pérez erinnerte daran, dass der aktuelle kubanische Staatspräsident Miguel Díaz-Canel im vergangenen Jahr ein Treffen mit seinem bolivianischen Amtskollegen Evo Morales hatte, das bereits schrittweise den Handelsaustausch zwischen beiden Ländern eingeleitet habe.

Im März dieses Jahres hatte eine kubanische Delegation unter Leitung der Ersten Stellvertretenden Ministerin für Außenhandel und Ausländische Investitionen Ileana Nuñez Bolivien besucht zu dem Zweck, kurzfristig den Austausch von Gütern und Dienstleistungen zu erhöhen.

Dabei wurde die Agenda der Arbeitsgruppe zur Komplementären Wirtschaft überprüft, die auf die Gespräche reagiert, die Ende Mai 2017 zwischen dem damaligen Ersten Vizepräsidenten Kubas Miguel Díaz-Canel und dem Präsidenten Boliviens gehalten worden waren.

Offizielle Daten deuten darauf hin, dass das Projekt fünf Achsen im Blick hat: Handel mit Gütern und Dienstleistungen, Finanzierung, Logistik, Geschäftsverbindungen und Investitionen sowie Förderung des Handels. (PL)