OFFIZIELLES ORGAN DES ZENTRALKOMITEESDER KOMMUNISTISCHEN PARTEI KUBAS
Photo: Granma

Am dritten Tag des Besuchs des Vizepräsidenten des Ministerrats Ricardo Cabrisas Ruiz in Russland stand die Überprüfung der bilateralen Wirtschaftsagenda mit den verschiedenen Ministerien und Geschäftspartnern im Mittelpunkt.

Am Sitz des Ministeriums für Energie wurde er von Minister Alexander Novak empfangen. Begleitet vom stellvertretenden Minister Anatoly Yanovsky, informierte Novak den kubanischen Minister für Wirtschaft und Planung über den Stand der bilateralen Zusammenarbeit in diesem Bereich sowie den aktuellen Status der einzelnen Projekte. Cabrisas seinerseits erläuterte Novak die Bemühungen des Landes, durch die Entwicklung der erneuerbare Energien auch weiterhin seine Energiematrix zu diversifizieren.

Cabrisas traf sich außerdem mit dem stellvertretenden Finanzminister Sergej Stortschak, dem Präsidenten der Internationalen Investitionsbank (BII), Nikolai Kossow, dem Ersten Vizepräsidenten der Russischen Eisenbahnen, Alexander Mischarin, dem Generaldirektor des russischen Zentrums für Exporte, Andrej Slepniov, und weiteren Beamten.