OFFIZIELLES ORGAN DES ZENTRALKOMITEESDER KOMMUNISTISCHEN PARTEI KUBAS
Photo: XINHUA

PEKING – Der erste Direktflug Peking-Havanna, anberaumt für den 27. Dezember 2015 durch die Fluglinie Air China, wird ein Katalysator für den Tourismus in der lateinamerikanischen und karibischen Region sein, informierte PL.

Unternehmer und Diplomaten waren sich in der chinesischen Hauptstadt darin einig, dass die neue Route der Flugindustrie relevante Möglichkeiten eröffnen und den Handel zwischen der zweitstärksten Ökonomie der Welt und Lateinamerika ankurbeln wird.

Der neue Flug, für den ein technischer Stopp in Montreal, Kanada, vorgesehen ist, wird der erste direkte zwischen China und der Karibik sein. Er soll dreimal wöchentlich durchgeführt werden.

2014 hatten 22.115 Chinesen Kuba besucht, eine Steigerungsrate von 27,5% gegenüber dem Vorjahr.