Volle Stadien und angespannte Nerven › Sport › Granma - Offizielles organ des PCC
OFFIZIELLES ORGAN DES ZENTRALKOMITEESDER KOMMUNISTISCHEN PARTEI KUBAS
Photo: Ricardo López Hevia

Die kubanische Liebe zum Baseball überflutet die Stadien, bietet dem Regen die Stirn und die Beständigkeit, mit der das eigene Team angefeuert wird, wird von einem Spektakel belohnt, das sich aus der gesunden Rivalität vierer Mannschaften auf der Suche nach einem Wimpel nährt.

Das Volk ist – über die im Wettstreit befindlichen Spieler hinaus – der eigentliche Hauptdarsteller dieser Tage, in denen Hundertausende die Zuschauerränge vollstopfen, um die Play Offs zu erleben.

Die unermüdlichen Congas, der Beifall und die Schreie, die ansteckende Begeisterung, all dies begleitete die Cracks aus Granma und Matanzas während der fünf Tage, die mit einem 4:1 nach gewonnenen Partien für die „Rotfüchse“ aus Granma endeten, was diesen eine aktive Erholung vor Beginn des Finales garantierte.

Die längere Auseinandersetzung, Industriales gegen Las Tunas, die nach 6 Begegnungen 3:3 unentschieden steht, sucht im letzen Match noch den Gegner Granmas für die Endspiele der 57. Landesmeisterschaften. Es kann nur einen geben, und wer das ist, erfahren wir heute Abend.  

Photo: Ricardo López Hevia
Photo: Ricardo López Hevia