OFFIZIELLES ORGAN DES ZENTRALKOMITEESDER KOMMUNISTISCHEN PARTEI KUBAS

Der Baseball könnehelfen, die Beziehungen zwischen den USA und Kuba zu verbessern, sagte der stellvertretende nationale Sicherheitsberater für strategische Kommunikation von Präsident Barack Obama,Ben Rhodes.

Es gebe sehr viel Zuspruch dafür, dass dieser Sport Teil der Öffnung zwischen den USA und Kuba werde, obwohl die Persistenz der Wirtschafts-, Finanz- und Handelsblockade ein ernstes Hindernis darstelle, das vom US-Kongress beseitigt werden müsse, zitierte die New York Times den hohen Beamten.

In beiden Ländern werdeder Baseball verehrt und in dem Maße, in demsich die Bindungen zwischen den beiden Völkern vertieften und Brücken wiederaufgebaut würden, käme der Major League Baseball (MLB) eine Rolle zu, sagte er.

Nach Angaben der Timesarbeiten die Obama-Regierung und die MLB daran, ein völlig neues System zu schaffen, um den Austausch von Spielern und die Untervertragnahme kubanischer Spieler zu ermöglichen, ohne dass diese gezwungen wären, ihr Land zu verlassen.

Die Zeitung erwähnt Kontakte in New York zwischen einem Rechtsanwalt der Major League, Dan Halem, und Verantwortlichen der Insel, bei denen das Interesse an der Reformierung derdazu bestehenden Festlegungen zum Ausdruck gebracht wurden.

Mehrere US-amerikanische Beamte seien außerdem im Oktober nach Kuba gereist, um Stadien und andere Einrichtungen zu prüfen und festzustellen, ob MLB-Spieler im nächsten Frühjahr in Kuba spielen könnten.

Die Zeitung hob hervor, dass Baseball und Obama-Regierung dazu ein Labyrinth von Vorschriften und Verfahren zu überwinden hätten. Einfacher wäre es, wenn der Kongress die Blockadegesetze beseitigen würde.

In den letzten Wochen habe die MLB, unterstützt vom Weißen Haus,beim Amt für Kontrolle von Auslandsvermögen des Schatzamtes (Office of Foreign Assets Control - OFAC) eine Lizenz für Verträge mit Kuba beantragt.

Diese Agentur ist seit mehr als einem halben Jahrhundert für die Durchsetzung der Sanktionen der Kuba durch die USAauferlegten Blockade zuständig.

Sollte die Regierung den Antrag der MLB genehmigen, müsse das Büro des Baseball-Kommissars mit dem Baseball-Verband und der kubanischen Regierungdie Bedingungen für die Untervertragnahme von Spielern verhandeln, wird in dem Times-Artikel ausgeführt. (Cubadebate)