OFFIZIELLES ORGAN DES ZENTRALKOMITEESDER KOMMUNISTISCHEN PARTEI KUBAS
Photo: Yander Zamora

In kürzlichen Erklärungen bestätigte Kulturminister Julián González Toledo, dass die zwölfte Biennale von Havanna, die in verschiedenen Stadtteilen und Galerien von Havanna noch bis zum 22. Juni andauert, zweifellos alle Erwartungen übertroffen habe.

Der Minister hob hervor, dass dies hauptsächlich der „Qualität der kubanischen Künstler, ihrer außerordentlichen Aufopferung und Hingabe“ geschuldet sei, „was die Qualität der Kunst, die in Kuba geschaffen wird, an den Tag legt.“

Weiter hob González Toledo den massenhaften Zudrang des Publikums zu einer Kunstform hervor, die in anderen Ländern der Welt normalerweise Minderheiten vorbehalten bleibt. Hier in Kuba sei die Biennale zu einem beliebten Ereignis für alle geworden.