OFFIZIELLES ORGAN DES ZENTRALKOMITEESDER KOMMUNISTISCHEN PARTEI KUBAS
Compañero Silva Samuel dankte einmal mehr für die von Kuba geleistete Zusammenarbeit Photo: Estudios Revolución

Der Präsident des Staats- und des Ministerrats Miguel Díaz-Canel Bermúdez empfing am Montag den Generalsekretär der Befreiungsfront von Mosambik (Frelimo) Roque Silva Samuel, der unser Land an der Spitze einer Delegation seiner Partei besucht.

Bei dem in einer herzlichen Atmosphäre stattfindenden Treffen sprach man über die positive Entwicklung der bilateralen Beziehungen und die Perspektiven, diese noch zu verstärken. Díaz-Canel übermittelte Regierung und Volk von Mosambik, die mit dem Wiederaufbau nach den von Hurrikan Idai verursachten Schäden befasst sind, seine besten Wünsche. Compañero Silva Samuel dankte einmal mehr für die von Kuba geleistete Zusammenarbeit.

Er wurde vom Mitglied des Sekretariats des Zentralkomitees der Frelimo für Auswärtige Beziehungen Chakil Aboobacar und dem Botschafter Mosambiks Eliseu Joaquim Machava begleitet.

Auf kubanischer Seite waren AußenministerBruno Rodríguez Parrilla und der stellvertretende Leiter der Abteilung für Internationale Beziehungen des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Kubas Juan Carlos Marsán Aguilera anwesend.