OFFIZIELLES ORGAN DES ZENTRALKOMITEESDER KOMMUNISTISCHEN PARTEI KUBAS

Havanna wird im Dezember Gastgeber des XVI. Gipfels der Staats- und Regierungschefs der Bolivarischen Allianz für die Völker Unseres Amerika- Handelsvertrag der Völker (ALBA-TCP) sein.

Prensa Latina berichtet, dass diese Anündigung am Ende der XVII. Sitzung des Politischen Rats des Blocks in Managua erfolgt sei, bei der die Verpflichtung zur lateinamerikanischen und karibischen Einheit und die Notwendigkeit, die Einheit in der Vielfalt zu stärken, bekräftigt wurde.

Dies soll über politische Absprachen, Integration, Verteidigung der Souveränität und Selbstbestimmung der Völker sowie der zwingenden Notwendigkeit erfolgen, die Postulate der Proklamation Lateinamerikas und der Karibik als Zone des Friedens zu erfüllen, die am 29, Januar 2014 beim II. Gipfel der Gemeinschaft Lateinamerikanischer und Karibischer Staaten in Havanna verbaschiedet worden war. Dies wird auch einer der wichtigsten Punkte beim nächsten Treffen in der kubanischen Hauptstadt sein.