Kuba: ein friedliches, gesundes und sicheres Reiseziel › Kuba › Granma - Offizielles organ des PCC
OFFIZIELLES ORGAN DES ZENTRALKOMITEESDER KOMMUNISTISCHEN PARTEI KUBAS
Kubas Sicherheitsstandards machen den Unterschied Photo: Miguel Febles Hernández

Bis zum 9. August sind im Jahre 2018 bisher drei Millionen internationale Besucher nach Kuba gekommen; das bestätigt, dass Reiseveranstalter, Reisebüros, Fluglinien und Touristen Vertrauen zur Insel haben und sie als ein friedliches, gesundes und sicheres Reiseziel ansehen.

Dies alles trotz der Kampagnen, die von der Regierung der Vereinigten Staaten organisiert und geleitet werden, um den Fluss von Besuchern aus den USA nach Kuba zu entmutigen, wie das kubanische Tourismusministerium in einer Pressemitteilung versichert.

Mit diesen Resultaten befindet die Insel sich quasi im Vorzimmer zur nächsten Wintersaison, von der man höhere Ziffern als die zur gleichen Zeit im vergangenen Jahr erreichten erwartet.

Weiterhin Richtschnur, was die Entsendung von Besuchern angeht, sind Kanada, die üblichen europäischen Märkte (Frankreich, Deutschland, Vereintes Königreich, Russland und Spanien) sowie für Lateinamerika Mexiko, Argentinien und Chile.

Auf zwei Millionen internationale Besucher war man bis zum 18. Mai gekommen.