OFFIZIELLES ORGAN DES ZENTRALKOMITEESDER KOMMUNISTISCHEN PARTEI KUBAS
Photo: Ariel Cecilio Lemus

-Die Jugend garantiert die Kontinuität des revolutionären Prozesses und den Aufbau dieses prosperierenden und nachhaltigen Sozialismus, den sie sich für Kuba wünscht. Das ist nicht einfach nur eine Losung, sondern die größte Verpflichtung, die sie als Generation eingeht.

- Zu erreichen, dass jede einzelne der 5.300 Brigaden der FEU ein Projekt hat, das sich auf die Gesellschaft, die Gemeinde, die Wirtschaft oder die Umwelt auswirkt, eine konkrete Aufgabe, um die zu entwickeln es unerlässlich ist, dass die Jugendlichen Protagonisten der Umwandlungen sind, die das Land erlebt.

- Von den Klassenräumen aus muss man sich organisieren und einigen; von dort entwickelt sich das kleine Kollektiv, in dem der Konsens entsteht, die Vorstellungen sich konsolidieren und ein bewusstes und organisiertes Handeln erreicht wird, um praktische Ergebnisse zu erzielen.

- Für alle ist es vordringlich, weiterhin die Forschung und ihr Einfluss auf Projekte mit sozialen Auswirkungen auf das Land zu fördern. So perfektionieren die neuen Generationen den Sozialismus, das einzig mögliche System in Kuba, die Lehre, den Sport und die Kultur.

-Es ist unerlässlich eine größere Autonomie beim Wissensmanagement zu erreichen und die Ausbildungszeit und die Arbeitsplatzvermittlung des Hochschulabsolventen zu perfektionieren.

- Die Organismen und Arbeitszentren müssen ihnen unter Anleitung von erfahrenen Fachleuten eine größere Beteiligung an der Innovation und der Entwicklung ermöglichen.

- Nichts und niemand wird die starken politischen Fundamente zerstören können, die in dem hundertjährigen Kampf zur Eroberung und Erhaltung der Unabhängigkeit Kubas entstanden sind.

- Die Generationen von Studenten, die vorausgegangen sind, haben für die Nachwelt eine unauflösliche Einheit geschaffen.

- Dies war ein historischer Kongress, der erste, der ohne die physische Anwesenheit Fidels stattfand, auf dem eine Etappe des revolutionären Prozesses eröffnet wurde und eine neue Generation die Führung des Landes übernommen hat.

- In jenen Tagen ist das Talent, das Engagement, die Verantwortung und das Vertrauen in eine Revolution unter Beweis gestellt worden, die am 10. Oktober 1868 begann, bald 150 Jahre alt wird und an der immer die Jugend aktiv und bewusst beteiligt war.