OFFIZIELLES ORGAN DES ZENTRALKOMITEESDER KOMMUNISTISCHEN PARTEI KUBAS
Photo: Juventud Reblede

Kubanische Forscher des Zentrums für Gentechnik und Bbiotechnologie (CIGB) von Havanna erproben mit „höchster Priorität“ einen vom staatlichen Zentrum Biocubafarma entwickelten therapeutischen Impfstoff gegen solide Tumore.

„Savax“ ist der Handelsname des Produkts, das sich in der zweiten Erprobungsphase befindet, um seine Wirksamkeit bei Tumoren der Eierstöcke und der Leber zu bestätigen, wie die Tageszeitung Juventud Rebelde meldet.

Um diese Etappe zu erreichen wurde der Impfstoff an 30 Patienten erprobt, die sich in einem fortgeschrittenen Stadium der Krankheit befanden und „eine sehr begrenzte Lebenserwartung“ hatten, wie der Direktor für Biomedizinische Studien des CIGB Gerardo Guillén ausführte.

„Fünf Jahre später kann man nicht nur sagen, dass sich die Lebenserwartung dieser Patienten erhöht hat – einige von ihnen leben noch – sondern bei vieren von ihnen konnte auch die völlige Rückbildung des Tumors festgestellt werden“, berichtete Guillén.

Wie die Nachrichtenagentur EFE meldet, seien aber trotz des Erfolgs in dieser Erprobungsphase zur Freigabe der Anwendung des Impfstoffs noch viele Parameter der Fachleute und der Regulierungsbehörden auszuwerten.

Neben „Savax“ arbeitet man in diesem Jahr prioritär an neuen Formeln von Heberprot-P, der erfolgreichen Therapie zur Behandlung der Geschwüre des diabetischen Fußes, ein Spitzenprodukt der kubanischen Biotechnologie, das in über 20 Ländern registriert ist.

Auch wird ein synthetisches Peptid zur Behandlung von Herzischämie, ein Arzneimittel gegen rheumatoide Arthritis und ein Medikament für zerebrale Ischämie registriert.

In der Geschichte des Zentrums für Gentechnologie und Biotechnolgie in Havanna ragt auch der Impfstoff CIMAVAX-EGF gegen Lungenkrebs heraus. Es stellt ebenfalls das Heberferon für die Behandlung von Hautkrebs und Impfstoffe gegen Hepatitis B und Meningitis her.

Die Produkte der Biotechnologie und der pharmazeutischen Indsutrie gehören zu den wichtigsten Exporten Kubas.