OFFIZIELLES ORGAN DES ZENTRALKOMITEESDER KOMMUNISTISCHEN PARTEI KUBAS
Photo: Archivo

Auf Antrag des Politbüros kam das Plenum des Provinzkomitees der Partei in Holguín überein, den Compañero Luis Antonio Torres Iríbar vom Amt des ersten Parteisekretärs der Provinz zu befreien und wählte an seiner Stelle Ernesto Santiesteban Velázquez, der sieben Jahre lang eine Funktion als Mitglied des Exekutivbüros in besagtem Ausschuss ausgeübt hat.

Der Compañero Santiesteban Velázquez hat ein Diplom in Erziehungswissenschaft und ist 52 Jahre alt. Innerhalb seiner Laufbahn war er hauptamtlich Kader des Kommunistischen Jugendverbandes und übte in diesem Rahmen die Funktion als erster Sekretär des Kreiskomitees, als Leiter der ideologischen Abteilung und als hauptamtliches Mitglied des Exekutivbüros des Provinzausschusses aus. Die Teilnehmer des Plenums hoben die hervorragende Arbeit von Luis Antonio Torres Iríbar hervor, der fünf Jahre dem Provinzkomitee vorstand, ein Zeitraum, in dem sowohl bei den verschiedenen in die Wege geleiteten Programmen als auch bei der Parteiarbeit in diesem Gebiet gute Ergebnisse erzielt wurden.

Ebenfalls kam das Plenum des Provinzkomitees der Partei in Havanna überein, auf Vorschlag des Politbüros die Compañera Lázara Mercedes López Acea vom Amt der ersten Sekretärin zu befreien und wählte an deren Stelle  Luis Antonio Torres Iríbar, der im Provinzkomitee in Holguín die gleiche Funktion ausgeübt hatte.

Photo: Archivo

Der Compañero Torres Iríbar hat ein Diplom in Sozialwissenschaften und ist 54 Jahre alt. Er kann über eine große Erfahrung als hauptamtlicher Kader des Kommunistischen Jugendverbandes und in der Partei zurückblicken, wo er das Amt des hauptamtlichen Mitglieds des Exekutivbüros, das des ersten Sekretärs des Kreiskomitees und als Miglied des Zentralkomitees sowie als erster Sekrerär der Provinzkomitees von Guantánamo und Holguín ausübte.

Die Teilnehmer des Plenums erkannten die hervorragende Arbeit an, die Lázara Mercedes in den 9 Jahren geleistet hat, in denen sie dem Provinzkomitee vorstand und die guten Ergebnisse, die in den verschiedenen Programmen erzielt wurden. Die Compañera Lázara Mercedes wird Mitglied des Sekretariats des Zentralkomitees der Partei werden. Von ihrem neuen Amt aus wird sie weiterhin die wichtigen Aufgaben für die Entwicklung der Hauptstadt unterstützen.

Den Vorsitz in beiden Plenen hatte der zweite Sekretär des Zentralkomitees der Partei Compañero José Ramón Machado Ventura.