Etwa 5 000 Familien in Cienfuegos kamen in Genuss von Beihilfen › Kuba › Granma - Offizielles organ des PCC
OFFIZIELLES ORGAN DES ZENTRALKOMITEESDER KOMMUNISTISCHEN PARTEI KUBAS
Das Programm, das Familien mit geringem Einkommen bei Baumaßnahmen in ihre Wohnungen unterstützt, geht weiter Photo: Germán Veloz Placencia

CIENFUEGOS – Um soziale Bedürfnisse zu lösen und die Wohnsubstanz zu verbessern, werden Familien mit niedrigem Einkommen dort weiterhin Beihilfen gewährt, damit diese Baumaßnahmen in ihren Wohnungen durchführen können.

Seit das Programm im Jahr 2012 entstand, kam es etwa 5000 Familien in Cienfuegos zugute und diese Tendenz wird in diesem Jahr weiter anhalten, da weitere 3,9 Millionen Pesos dafür gebilligt wurden.
Dieses Programm legt fest, dass die Verwaltungsräte jeder Gemeinde für die Auswertung und die Genehmigung der Anträge der Bevölkerung verantwortlich sind, wobei die bedürftigsten Familien priorisiert würden.
Zur Zeit gibt es 3.100 Interessenten, die für diverse Baumaßnahmen Anträge auf Beihilfe gestellt haben.
Zu den im Programm vorgesehenen Maßnahmen gehören : neue Zimmer, umfassende Sanierung und kleinere oder größere Instandhaltungsmaßnahmen.