OFFIZIELLES ORGAN DES ZENTRALKOMITEESDER KOMMUNISTISCHEN PARTEI KUBAS
Photo: Radio Reloj

Die Einrichtung einer neuen Fertigungslinie für E-Bikes ist für dieses Jahr in Havanna geplant, die Kuba und die westlichen Provinzen versorgen wird.

Auch wenn sich das Projekt noch in der Verhandlungsphase befinde, gehe man davon aus, dass es bereits im nächsten Jahr sein ganzes Potenzial ausschöpfen könne, sagte Eliel Pérez der Direktor des Unternehmens  Angel Villareal Bravo in Santa Clara, das besser unter dem Namen Ciclos Minerva, bekannt ist, gegenüber Radio Reloj und er fügte hinzu, dass man, um ein besseres Ergebnis zu erreichen, dabei sei die Arbeiter zu schulen.

Er führte weiter aus, dass das Stammhaus in Santa Clara weiterhin dem Zentrum und dem Osten des Landes seine Dienste anbiete und stellte fest, dass man in diesem Jahr die Produktion merklich steigern und 30.000 E-Bikes herstellen werde.

Man arbeite zu diesem Zweck in Wirtschaftsnachfolge mit dem chinesischen Lieferanten bei dem man bereits auf eine 19jährige erfolgreiche Zusammenarbeit zurückblicke.

( aus Radio Reloj).