OFFIZIELLES ORGAN DES ZENTRALKOMITEESDER KOMMUNISTISCHEN PARTEI KUBAS
Die Versammlungen zur Nominierung der Kandidaten werden in allen Landesteilen fortgesetzt, sobald die Voraussetzungen dafür gegeben sind Photo: Jose M. Correa

Die Versammlungen zur Nominierung der Kandidaten für Delegierte der Organe der Volksmacht, die am vierten September begannen und bis zum dreißigsten des Monats geplant sind, werden nach dem Durchzug des Hurrikans Irma in ganz Kuba fortgesetzt, sobald die örtlichen Bedingungen jeweils gegeben sind.

Der Durchzug des Hurrikans hat unser Volk vor eine harte Probe gestellt, das gesehen hat, wie in wenigen Stunden das unter Anstrengungen Aufgebaute von einem verheerenden Wetterereignis zerstört wurde. Infolge der in den meisten Provinzen und Gemeinden erlittenen Auswirkungen war es notwendig, dass die Wahlkommissionen und die Verteidigungsräte die Situation in jedem Gebiet neu beurteilten.

Das ursprüngliche Programm der Nominierungsversammlungen der Kandidaten für die Delegierten der Gemeindeversammlungen wurde umgehend angepasst.

Das Fehlen von Elektrizität und Wasser, die Schäden an Häusern und Einrichtungen, die Unterbrechungen von Dienstleistungen sowie die Veränderungen in den täglichen Aktivitäten, die der Bevölkerung auferlegt wurden, sind unter anderem bei die Neuplanung der Versammlungen berücksichtigt worden.

Vom 6. September bis heute mussten mehrere dieser Treffen abgesagt und auf die nächsten Tage verschoben werden, obwohl sie in mehreren Landesteilen nach dem ursprünglichen Plan durchgeführt werden. Es wurde ein Plan aufgestellt, um die erfolgreich die Kontinuität des Prozesses zu sichern.

Es ist notwendig, die Qualität des Prozesses zu garantieren, unter voller Einhaltung der Verfassung der Republik und des Gesetzes Nr. 72, des Wahlgesetzes, unter Berücksichtigung der Bedeutung der Nominierungsversammlungen als eine Möglichkeit für die Wähler, in voller Ausübung ihrer Rechte ihre Kandidaten gemäß ihren Verdiensten, Fähigkeiten und ihrer Verpflichtung gegenüber dem Volk vorzuschlagen und zu nominieren.

Das Wichtigste ist, einen Wahlprozess auf der Höhe des Landes und als Ausdruck des kubanischen demokratischen Systems zu erreichen.

Trotz der schweren Auswirkungen auf die Wirtschaft und der Beeinträchtigungen für die Bevölkerung vertrauen wir wie immer auf die Unterstützung unseres Volkes.

Nationale Wahlkommission