OFFIZIELLES ORGAN DES ZENTRALKOMITEESDER KOMMUNISTISCHEN PARTEI KUBAS
Photo: Yander Zamora

Die Sommersaison in Expocuba wird am Mittwoch mit der Messe der Provinz Havanna eröffnet, das größte Event der Provinz in diesem Jahr.

Dabei werden 80 Einrichtungen der Hauptstadt in zehn Pavillons des Messegeländes vertreten sein. Außerdem stehen Räume unter anderem für die Sektoren Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur und Bildung zur Verfügung, wo Vertretrer der 15 Stadtteile Havannas ausstellen.

Ziel ist in der Ferienzeit ein Szenario für gesunde und anspruchsvolle Erholung zu bieten und das Zusammengehörigkeitsgefühl der Hauptstadtbewohner im Hinblick auf die bald anstehende 500 Jahr Feier der Stadt zu stärken.

Der Pavillon des Unternehmens Biocubafarma wurde vollständig renoviert. Es gibt auch fünf Verkaufsstellen der Gruppe Labiofarm, drei von Konserven-Miniindustrien, eine für den Verkauf von landwirtschaftlichem Zubehör und zwei Stellen für Industriehandwerk.

Außerdem gibt es dort Aufführungen von Gemeindeprojekten, Musik- und Tanzschulen, Treffen mit sportlichen Größen und von Hotel- und Camping organisierte Freizeitaktivitäten.

Jeweils um 15 Uhr treten beliebte Orchester auf wie z.B. das Orchester Aragón, Elito Revé y su Charangón, Anacuona, Haila und ihr Orchester und Pupy y los que son son.

Die übliche gastronomischen Angebote stehen zur Verfügung und das Transportunternehmen garantiert den Zubringerdienst durch städtische Omnibusse von den bekannten Haltestellen aus.