OFFIZIELLES ORGAN DES ZENTRALKOMITEESDER KOMMUNISTISCHEN PARTEI KUBAS
Photo: Jose M. Correa

José Ramón Machado Ventura, Zweiter Sekretär des Zentralkomitees der Partei, empfing am Montagmorgen eine Delegation der Kommunistischen Partei Spaniens, angeführt durch ihren Generalsekretär José Luis Centella, der sich zu Besuch in unserem Land aufhält.

In freundschaftlicher Atmosphäre, die die Beziehungen zwischen beiden politischen Organisationen kennzeichnet, tauschte sich Machado mit dem Besucher über den Inhalt und die strategische Reichweite der vom Siebten Parteitag angenommenen Dokumente aus sowie über die Anstrengungen des Landes, um die wirtschaftliche Entwicklung trotz der Weiterführung der Blockadepolitik, der Auswirkungen der internationalen Wirtschaftskrise und der mit dem Klimawandel einhergehenden Beeinträchtigungen voranzutreiben.

Photo: Jose M. Correa

Seinerseits ratifizierte Genosse Centella die feste solidarische Position der Kommunisitischen Partei Spaniens zu unserem Volk und hob die Gültigkeit des Vermächtnisses des Denkens und Handelns des Comandante en Jefe Fidel Castro für die Kämpfe um die gesellschaftliche Emanzipation hervor.

Am Treffen nahm ebenfalls José Ramón Balaguer Cabrera teil, Mitglied des Sekretariats und Leiter der Abteilung für Internationale Beziehungen des Zentralkomitees unserer Partei.

Photo: Jose M. Correa

Die Besuchsdelegation absolvierte ein Arbeitsprogramm, das deren Teilnahme an der zentralen Veranstaltung zum Sieg von Playa Girón einschloss. Darüber hinaus unterhielten sie Treffen mit Führungskadern der Partei, der Regierung, der Nationalversammlung der Volksmacht und der Union der Jungkommunisten.