OFFIZIELLES ORGAN DES ZENTRALKOMITEESDER KOMMUNISTISCHEN PARTEI KUBAS
Photo: Juvenal Balán

.............................................................................................

Samstag 16. April 2016

 .............................................................................................

11:28 Raúl erinnerte daran, dass die Verfassung die Partei als Führer der Gesellschaft benennt, und dass die Statuten der Organisation sie in der Nachfolge der Gründung durch Martí sehen.

.............................................................................................

11:28 Dies alles nötigt die Herausforderung auf, die nationale Einheit unter Bedingungen zu erhalten und zu verstärken, die sich von denen unterscheiden, die wir aus früheren Zeiten gewohnt waren.

 .............................................................................................

11:27 Raúl: Wir haben festgestellt, dass sich die Intensivierung von Verbindungen der Partei zu den verschiedenen Institutionen, religiösen Organisationen und brüderlichen Vereinigungen fortgesetzt hat, was zur Einheit der gläubigen und nichtgläubigen Kubaner beigetragen hat.

 .............................................................................................

11:26 Raúl sagte, die Partei habe prioritär ihre Aufmerksamkeit auf die Massenorganisationen gerichtet, die in dieser Zeitspanne Umgestaltungen an ihrer Arbeit vorgenommen und über ihr Funktionieren, die Erfüllung von Funktionen und die politisch-ideologische Arbeit debattiert haben.

 .............................................................................................

11:26 In gleicher Weise hat man eine größere Bindung zu und Aufmerksamkeit gegenüber der UJC, den Studentenorganisationen und Jugendbewegungen bei der politisch-ideologischen Arbeit mit den Militanten und Jugendlichen erreicht.

 .............................................................................................

11:25 Die Partei verfolgt weiterhin die Förderung der Teilnahme der Arbeitskollektive, Studenten und des Volkes an der Ausführung der Maßnahmen, indem sie ihren Beitrag zu Aktivitäten der Umgestaltung durch Militante, Parteikerne und Kader leisten, die sich ihrerseits an den Meinungen und Vorschlägen der Massen orientieren.

.....................................................................................................................................................

11:25 Raúl: Die moralische Autorität der Partei fordert von seinen Militanten, von denen, die in der Leitung Verantwortung innehaben, Beispielhaftigkeit, Kampfbereitschaft, Vorbereitung und das Zeigen ethischer, politischer und ideologischer Qualitäten sowie eine ständige Verbindung mit den Massen.

................................................................................................................................................

11:23-.Raúl: Weder die Kooperativen noch andere wirtschaftliche Unternehmensformen sind in ihrer Essenz antisozialistsich und jene, die dort arbeiten, verteidigen Prinzipien und ziehen ihren Nutzen aus dem, was die Revolution erreicht hat.

................................................................................................................................................

11:23-.Raúl: Wir sind nicht so naiv die Bestrebungen externer Mächte zu ignorieren, die auf das setzen, was sie das Empowerment nicht staatlicher Unternehmensformen nennen mit dem Ziel, dadurch Agenten des Wandels zu schaffen, mit denen sie auf anderen Wegen die Revolution zerstören wollen.

................................................................................................................................................

11:22-.Das Privatunternehmen agiert innerhalb klar definierter Grenzen und bildet ein komplementäres Element der Entwicklung des Landes.

................................................................................................................................................

11:22- Aber dieses festzustellen, bedeute nicht, dass man die Konzentration des Eigentums oder des Reichtums zulasse.

................................................................................................................................................

11:21-.Das Anwachsen der arbeit auf eigene Rechnung hat in der Praxis zur Schaffung von mittleren Privatunternehmen geführt, die heute keine legale Körperrschaft haben.

................................................................................................................................................

11:21-.Raúl betonte, dass die Anerkennung des Privateigentums keine kapitalistische Restauration sei, es gehe darum, die Dinge beim Namen zu nenen und sich nicht in unlogische Euphemismen zu flüchten, um diue Wirklichkeit zu verbergen.

................................................................................................................................................

11:20- Im sozialistischen und souveränen Kuba ist das Eigentum des ganzen Volkes über die fundamentalen Produktionsmittel weiterhin die wichtigste Form der nationalen Ökonomie und dies bildet die Grundlage der realen macht der Arbeiter, sagte Raúl.

................................................................................................................................................

11:20-.Raúl: Einer der neuen Aspekte, die die Aufmerksamkeit erweckt und sogar zu einer gewissen Polemik geführt hat, sind die Eigentumsfragen und es ist vernünftig, es ist logisch, das dem so ist, denn in Abhängigkeit der Vorherrschaft einer Eigentumsform über andere entscheidet sich das soziale System eines Landes.

................................................................................................................................................

11:19-. Außerdem müsse die Nationalversammlung dieser den rechtmäßigen Rahmen geben.

................................................................................................................................................

11:19- Raúl wiederholte die Entscheidung, dass diese Konzeptualisierung von den Mitgliedern im Anschluss an den Parteitag diskutiert werde und und das Zentralkomitee ermächtigt werde, notwendige Modifizierungen durchzuführen.

................................................................................................................................................

11:19-.Raúl: Die Prinzipien, die die Konzeptualisierung stützen, gehen vom Erbe Martís, dem Marxismus-Leninismus, den Lehren Fidels und dem Werk der Revolution selbst aus.

................................................................................................................................................

11:18- Das Ziel sie mit aller Klarheit die wesentlichen Züge des Modells darzulegen, damit dies als Leitfaden für den Aufbau des Sozialismus in Kuba diene, mit seiner Besonderheit und seinem Streben, der die Kultur, die internen Bedingungen, den internationalen Kontext und die Erfahrungen anderer Länder als Grundlage hat.

................................................................................................................................................

11:18-.Raúl sagte, dass dem Parteitag zum ersten Mal ein Projekt der Konzeptualisierung des kubanischen Wirtschafts- und Sozialmodells vorgelegt werde.

................................................................................................................................................

11:17- Die Wettbewerbsfähigkeit des touristischen kubanischen Produkts habe sich konsolidiert, auch wenn man die Unzulänglichkeiten in der Qualität der Dienstleistungen nicht außer Acht lassen dürfe.

................................................................................................................................................

11:17-.Raúl sagte, dass im vergangenen Jahr zum ersten Mal die Zahl von dreieinhalb Millionen Besucher erreicht worden sei.

................................................................................................................................................

11:16-.Raúl: Die Ausweitung von Einrichtungen und Dienstleistungen außerhalb der Hotels begünstigt diesen Zweig der Ökonomie und weist ein großes Potenzial auf, die Entwicklung anderer Sektoren zu verstärken und produktive Verkettungen zu erzeugen. Der Bau von emblematischen Luxushotels in der Hauptstadt wird wieder aufgenommen, um dem bestehenden Defizit an Zimmern entgegenzutreten.

................................................................................................................................................

11:16- Das unbestrittene internationale Prestige der kubanischen Medizin ist Ergebnis der Revolution und der Fürsorge von Fidel und dies beherbergt ein Potenzial, das noch nicht erschöpft ist und das betrifft die Bereitstellung von Dienstleistungen für ausländische Patienten in Kuba. Dafür müssen Investitionen in Angriff genommen werden, die zum Wohl der kubanischen Bevölkerung sind, die Gesundheitsdienste in Anspruch nimmt.

................................................................................................................................................

11:15-.Raúl: Die medizinischen Dienste der kubanischen Ärzte sind ausgeweitet worden, die traditionellen Exporte sind wegen des Preisverfalls zurückgegangen. Die Realität bestärkt die Ratsamkeit, weiterhin unsere Einnahmequellen zu diversifizieren um nie wieder weder von einem Markt noch von einem Produkt abhängig zu sein und Handelsbeziehungen und vorteilhafte Beziehungen der Zusammenarbeit mit allen Ländern zu entwickeln, und so das Gleichgewicht auf diesem Gebiet zu konsolidieren.

................................................................................................................................................

11:15-.Viele der Nahrungsmittel, die importiert werden, könnten in Kuba hergestellt werden, sagte Raúl.

................................................................................................................................................

11:14- Auf der anderen Seite habe man Maßnahmen eingeführt, um Hemmnisse zu entfernen, die produktive Formen der Landwirtschaft entmutigen, aber diese seien noch nicht ausgereift und der Wachstumsrhythmus der Landwirtschaft reiche noch nicht aus.

................................................................................................................................................

11:14-.Raúl betonte, dass man in diesem Bereich keinen schritt zurückgehen könne und man in diesem Sinne eine angemessene Balanz was die Kreditaufnahme und ihre Struktur angehe, absichern müsse.

................................................................................................................................................

11:13- Innerhalb dieser komplexen Bedingungen wurden eine Kombination verschiedener Aktionen zur Sanierung der externen Finanzen und zur Neuordnung der Schulden unternommen, bei denen signifikative Ergebnisse erzielt wurden. Diese tragen zur Glaubwürdigkeit der kubanischen Wirtschaft bei und begünstigen mögliche Investitionen und Finanzierungen für unsere Entwicklung, sagte er.

................................................................................................................................................

11:13-.Raúl: Inmitten eines international ungünstigen Umfelds, das durch die internationale Wirtschaftskrise charakterisiert ist, stieg das BIP um 2,8% an.

................................................................................................................................................

11:12-. Wir müssen unsere Anstrengungen darauf konzentrieren, die bereits geschaffenen Kooperativen zu konsolidieren und allmählich voranzuschreiten.

................................................................................................................................................

11:12-.Raúl sprach über Preiserhöhungen und die bestehenden Beschränkungen, um auf Dienstleistungen und Produkte des Großhandels Zugang zu haben.

................................................................................................................................................

11:11-.Was die nicht-landwirtschaftlichen Kooperativen betreffe sagte Raúl, dass es dort Erfolge gegeben habe, aber auch Unzulänglichkeiten, was die Nichteinhaltung von Normen, unzureichende Organisation und Kontrolle der Buchführung angehe.

................................................................................................................................................

11:11-.Wir unterstützen die nicht-staatlichen Unternehmensformen, wenn sie strikt die gültigen Rechtsnormen erfüllen. Er sagte weiter, dass die Schaffung von nicht-landwirtschaftlichen Kooperativen weiterhin in der Experimentierphase befinde.

................................................................................................................................................

11:10-.Raúl: Wir bekräftigen das sozialistische Prinzip des Vorherrschens der Eigentums des ganzen Volkes über die fundamentalen Produktionsmedien sowie die Notwendigkeit des Staat von anderen Aktivitäten, die für die Entwicklung der Nation nicht so entscheidend sind, zu entlasten.

................................................................................................................................................

11:09-.Raúl sagte, dass die Arbeiter auf eigene Rechnung sehr wichtige Leistungen erbrächten und eine Atmospäre entstanden sei, in dem der Arbeiter auf eigenen Rechnung nicht mehr diskriminiert werde.

................................................................................................................................................

11:09- Der Bericht spiegelt wieder, dass die Erweiterung des nicht-staatlichen Sektors vorangeschritten sei, während sich gleichzeitig die staatliche Beschäftigung reduziert habe.

................................................................................................................................................

11:08-.Er sagte, er spreche mit harten Worten, wie es sich für den Parteitag und für alle Treffen von Kommunisten gezieme.

................................................................................................................................................

11:08-.Raúl gestand ein, dass man allgemein während der Umsetzungsphase der Leitlinien weder vorausschauend noch beweglich genug gwesen sei.

................................................................................................................................................

11:06-. Raúl sagte, man habe die konzeptuellen Mängel zu spät korrigiert. Es genüge nicht, dass die richtungsweisenden Dokumente gut ausgearbeitet seien, mann müsse auch diejenigen, die sie umsetzen müssen, systematisch ausbilden. Er erinnerte an das Postulat Martís, dass regieren, vorausschauen bedeute, und diese einfachen Worte müssten sich alle Kader zu Herzen nehmen.

................................................................................................................................................

11:05- Raúl stellte fest, dass die Durchsetzung der nach Ergebnissen orientierten neuen Zahlungssysteme, wie sie in der Resolution 17 etabliert seien, wenn diese auch zur Erhöhung der Motivation und der Produktivität der Arbeiter geführt hätten, was er persönlich bei seinen Besuchen hätte bemerken können, so haben sich doch vielfältige Mängel ergeben, die ihren Ursprung hauptsächlich in der unzureichenden Voraussetzung, wie mangelnde Befähigung, gehabt hätten.

................................................................................................................................................

11:04- Beide Prozesse können koexistieren, wie dies der Fall in China und Vietnam ist. Er sagte, dass man in einigen Provinzen mit der Umsetzung einiger Maßnahmen wie der Absicherung des Vorhandenseins von Produkten auf dem Markt positive Erfahrungen gemacht habe und so Produkte von Angebot und Nachfrage kontrollieren konnte. Die Löhne sind weiterhin nicht ausreichend, um die notwendigen Bedürfnisse der kubanischen Familien zu erfüllen, auch wenn der Durschnittslohn um 43% angestiegen sei.

................................................................................................................................................

11:03-.Raúl: Das schlimmste, was ein Revolutionär oder ein einfacher ehrlicher Mensch, egal ob er Kommunist ist oder nicht, machen kann, ist, mit verschränkten Armen dastehen bleiben. Dazu haben wir besonders in den Zeiten , in denen wir gerade leben, kein Recht. Er sagte auch, dass die Einführung der Regeln von Angebot und Nachfrage nicht unvereinbar mit dem Konzept der Planung seien.

................................................................................................................................................

11:03- Die Anerkennung des Marktes innerhalb der sozialistischen Wirtschaft bedeute nicht, dass die Partei, die Regierung und die Massenorganisationen aufhören, ihre Rolle in der Gesellschaft auszuüben, wenn etwas der Bevölkerung schadet.

................................................................................................................................................

11:00- Wir können nicht mit verschränkten Armen stehen bleiben, wenn wir die skrupellosen Handlungen derjenigen sehen, die immer nur daran denken, wie sie mehr verdienen können.

................................................................................................................................................

10:59-.Raúl sagte, dass wenn die Produktion die Nachfrage nicht befriedige, es objektive und subjektive Faktoren dafür gebe.

. ................................................................................................................................................

10:58- Raúl machte deutlich, dass wenn man sich nicht mit einer Abweichung auseinandersetze, solange diese noch klein sei, werde sich eine spätere Rektifizierung in ein politisches Problem verwandeln. Beispiel dafür seien die Preise für Agrarprodukte, mit dem Erscheinen der Spekulation und dem Horten von Produkten zum Gewinn einiger weniger und zum Nachteil der anderen.

................................................................................................................................................

10:56-. Das sei z.B. mit der berühmten Resolution 17 des Ministeriums für Arbeit und Sozialversicherung geschehen.

................................................................................................................................................

10:55-.Raúl sagte, dass es jene gegeben habe, die glaubten, dass wenn man ein Papier ausarbeite und das dann von einem Ende des Landes zum anderen schicke und vom Kader fordere, dass er es lese, damit alles gelöst zu haben. Als wir dorthin kamen, sahen wir, dass jeder machte, was er wollte.

................................................................................................................................................

10:54- Raúl sagte, es hätten sich Probleme bei der Führung und der Kontrolle einiger politischer Maßnahmen, bei der Verbreitung und der Befähigung auf verschiedenen Führungsebenen gezeigt.

................................................................................................................................................

10:52- Raúl sagte, dass es bei der Umsetzung der Leitlinien zu Mängeln und Fehlern bei den Organismen gekommen sei, auch bei der Ständigen Kommission, was zur Verzögerung bei der Anwendung einiger Maßnahmen, Formulierung von Vorschlägen mit beschränkter Sichtweise und mangelnder Integralität geführt habe, besonders was die Bewertung der Risiken und die Abschätzung von Kosten und Nutzen angeht.

............................................................................................

10:50 Der Bericht spielt darauf an, dass sich das Experiment der Provinzen Artemisa und Mayabeque in der Implementierungsphase befindet mit Blick auf seine spätere Generalisierung, die unter anderen Gesichtspunkten eine Trennung der Funktionen mit sich bringen wird, die ermöglichen soll, dass die Provinz- und Bezirksversammlungen ihre Aufmerksamkeit auf die Abgeordneten richten.

..............................................................................................................................................................

10:47 Exporte erzeugen, Importe fördern, Technologietransfer begünstigen, Führungsqualitäten, über die wir noch nicht viel wissen, und die Schaffung von Arbeitsplätzen sind einige der Vorteile, die von der Zone Mariel zu erwarten sind.

..............................................................................................................................................................

10:45 Raúl fügte hinzu, dass die Politik für die ausländische Investition strategisch und notwendig für die Entwicklung des Landes sei, denn außer dass sie Investitionen garantiere, sichere sie fundamentale Entwicklungsinteressen ab.

..............................................................................................................................................................

10:42 Er führte aus, dass die Sonderentwicklungszone Mariel sich mit speziellen Vorteilen für die ausländische Investition gebildet habe.

..............................................................................................................................................................

10:40 Er sagte, dass das Prinzip, dass niemand unversorgt bleiben werde, die Geschwindigkeit der Aktualisierung des wirtschaftlichen und sozialen Modells bedinge und dass die Effekte der Blockade und der Einfluss der internationalen Wirtschaftskrise nicht zu leugnen seien.

..............................................................................................................................................................

10:39 Raúl sprach außerdem über erhöhte Indizes der Alterung der Bevölkerung und der Bewegung vom Land in die Städte, ein strategisches Problem für die Entwicklung.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

10:38 Trotz allem, so Raúl, bleibt eine große Reichweite von Gratifikationen bei Basisprodukten.

...........................................................................................................................................................

10:37 Diese Verzerrung muss so schnell wie möglich aufgelöst werden, diese Dualität, gepaart mit einem bescheidenen wirtschaftlichen Wachstum, hat es nicht erlaubt, in Richtlinien wie der Eliminierung der ungebührlichen Gratifikationen und Hilfsgelder voranzukommen, wenn man mit einbezieht, das eine generelle Anhebung der Löhne der Arbeiter nicht gelungen ist und auch keine Stabilitätsgarantie für die Marktangebote.

...........................................................................................................................................................

10:36- Was andere Punkte angehe, so sagte Raúl, müsse man mit den Füßen am Boden bleiben, Der deutlichste Beweis, wie komplex der Umsetzungsprozess ist, sei bei der doppelten Währung zu sehen. Daran habe man nicht aufgehört zu arbeiten und die Lösung des Problems sei auch nicht auf den Sankt Nimmerleinstag verschoben. Die Abschaffung stelle aber keine Zauberformel für die Umformung der Wirtschaft dar, aber sie sei strategisch und erleichtere die Bedingungen, die erforderlich sind, um die schädlichen Auswirkungen des Egalitarismus zu überwinden.

..........................................................................................................................................

10:35-Diese Beschlüsse, die an einer rationalen Nutzung der Ressourcen orientiert waren, haben es erlaubt, über 2 Milliarden Pesos für den Gesundheitshaushalt zu sparen. Aber trotzdem sind Schwierigkeiten bei der Versorgung der Apotheken mit nationalen und importierten Medikamenten aufgetreten und es bestehen weiter Bedingungen, was die Hygiene angeht, die das Auftreten von Krankheiten wie Cholera, Dengue, Chikungunya und Zika fördern.

..........................................................................................................................................

10:34- Die Neuordnung des Schulnetzes hat die Reduzierung der Anzahl von Schulzentren und von über 250.000 Internatsschülern ermöglicht und die Priorisierung der Ausbildung von Technikern ermöglicht.

..........................................................................................................................................

10:29- Wenn auch mit wirtschaftlichen Einschränkungen habe man die sozialen Dienstleistungen im Bereich Bildung, Gesundheit, Kultur, Sport und Sozialversicherung erhalten und vervollkommnet, auch wenn wir darauf bestehen müssen, nachhaltig deren Qualität zu verbessern.

..........................................................................................................................................

10:27-Raúl sagte, dass wenn man den Rhythmus der laufenden Veränderungen bewerte, man nicht aus den Augen verlieren könne, dass man im Falle Kubas nicht zu sog. Schocktherapien gegenüber den verletzlichen Teilen der Gesellschaft gegriffen habe. Die neoliberalen Formeln, die die Privatisierung der Dienstleistungen wie Gesundheit und Bildung vorsehen, was in Kuba niemals geschehen werde.

..........................................................................................................................................

10:26- Diese Zahlen machen nicht wirklich deutlich wieviel man gearbeitet hat und wieviel man vorangekommen ist, und das ist wahrhaftig nicht wenig und es widerspiegelt sich in 130 politischen Aktionen und der Herausgabe neuer gesetzlicher Regelungen. Trotzdem sei es gelegentlich zu Verzögerungen gekommen.

.

..........................................................................................................................................

10:25 – Raúl erklärte, dass man systematisch an der Umsetzung der Leitlinien gearbeitet habe und 21% der 313 verabschiedeten umgesetzt habe, dass man dabei sei 77% umzusetzen und mit 2% noch nicht begonnen habe.

..........................................................................................................................................

10:23 Wir haben beschlossen, dass beide Dokumente, die Konzeptualisierung und die Grundlagen des nationalen Plans nach ihrer Verabschiedung vom Parteitag von den Mitglieder der PCC, der UJC, den Vertretern der Massenorganisationen und breiten Sektoren der Gesellschaft, mit dem Ziel sie zu bereichern und zu vervollkommnen. Seit die Leitlinien verabschiedet wurden, war klar, dass deren Umsetzung nicht einfach werden und voller Hindernisse und Widersprüche sein würde und dass die für die Aktualisierung des Modells notwendigen Umwandlungen mehr als fünf Jahre brauchen würden.

10:22-.Was die Konzeptualisierung des kubanischen Wirtschaftsmodells angehe, sagte er, dass es das erste Mal sei, dass diese vor dem Parteitag vorgestellt würde, Man habe in diesen fünf Jahren acht Versionen der Konzeptualisierung ausgearbeitet, die in den Treffen des Poltibüros und im Plenum des Zentralkomitees unter Teilnahme des Ministerrats analysiert wurden.

 --------------------------------------------------------------------------------------------------------

10:20-.Raúl erklärte, dass man dieses Mal keinen Beratungsprozess vorgenommen habe, das man diesen Parteitag als eine Fortführung der Linie, betrachte, die vor fünf Jahren beschritten worden sei.

 --------------------------------------------------------------------------------------------------------

Raúl erklärt, dass die Dokumente, die diskutiert werden müssten, sehr umfangreich und komplex seien und sie die Richtung des revolutionären Prozesses, der Partei und der im Aufbau zu einem gedeihlichen und nachhaltigen Sozialismus befindlichen Gesellschaft markieren. Sie müssten periodisch ausgewertet werden.

 --------------------------------------------------------------------------------------------------------

10:18- In der Periode seit dem letzten Parteitag haben in jedem Jahr Zusammentreffen des ZK stattgefunden, wo der Prozess der Erfüllung der Leitlinien analysiert wurde 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

10:16-.Raúl: Am Parteitag, dem höchsten Organ der Parteiorganisation nehmen 1000 Delegierte teil, die demokratisch von der Basis gewählt wurden und 670.000 Mitglieder vertreten.

 --------------------------------------------------------------------------------------------------------

10:16-.Raúl erinnerte daran: in Playa Girón wurde die Invasion in weniger als 72 Stunden niedergeschlagen, dank der gemeinsamen Aktionen des Volkes, der Polizei und der Miliz, die zum ersten Mal unter dem Kommando von Fidel kämpften, um den Sozialismus zu verteidigen. Fünf Jahre nach dem VI. Parteitag erfüllen wir den Beschluss alle fünf Jahre einen Parteitag abzuhalten, solange keine außerordentlichen Umstände wie Kriegsbedrohung oder ähnliches vorliegt.

 --------------------------------------------------------------------------------------------------------

10:15- Zur Vorstellung des Berichts ergriff der erste Sekretär des Zentralkomitees der Partei Raúl Castro Ruz das Wort.

 --------------------------------------------------------------------------------------------------------

10:13-.Die Delegierten stimmen über evrschiedene Punkte der Tagesordnung, des Programms etc. ab.

 --------------------------------------------------------------------------------------------------------

10:12-. Machado Ventura erklärt den VII. Parteitag für eröffnet.

 --------------------------------------------------------------------------------------------------------

10:08- Es sind die gleichen Ideale, die wir heute verteidigen, ohne die geringsten Zugeständnisse gegenüber dem Feind zu machen und mit der unveränderlichen Festigkeit gegenüber den Prinzipien unserer glorreichen Geschichte, sagte Machado Ventura. .

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

10:07-. Nachdem Anhören der Nationalhymne sagte der zweite Sekrtaär des Zentralkomitees José Ramón Machado Ventura, dass das Datum dieses Parteitages mit dem Datum des Vorabends eines entscheidenden Schlacht zusammenfalle, dass es das Datum sei, an de Fidel den sozilaistischen Chrakter der Revolution verkündet habe, die Partei geboren worden sei, die in einer idealen Synthese von Gerechtigkeit und Unabhängigkeit von vielen Gneerationen von Partrioten die Garantie der Einheit darstelle

 --------------------------------------------------------------------------------------------------------

10:00- Das kubanische Fernsehen beginnt seine Direktübertragung von der Eröffnungssitzung des 7. Parteitags mit 1000 Delegierten und 280 Gästen vom Palacio de Convenciones in Havannas aus.