OFFIZIELLES ORGAN DES ZENTRALKOMITEESDER KOMMUNISTISCHEN PARTEI KUBAS
Kuba entwickelt auf erneuerbare Energiequellen gerichtete Strategien. Photo: Ronald Suárez Rivas

CIENFUEGOS – Der neue in Cienfuegos errichtete Photovoltaik-Park ist bereits zu 70% fertiggestellt.

Er wird aus 14. 400 Sonnenkollektoren bestehen und zum Zeitpunkt der höchsten Sonneneinstrahlung eine Kapazität von 3,6 Megawatt haben.

So wird diese Einrichtung, deren Errichtung 10 Millionen Pesos veranschlagt ist, die größte Stromerzeugerin der Gegend sein.

Bis zum Jahr 2030 ist vorgesehen, dass diese Provinz, wenn noch zwei weitere Photovoltaik-Parks in Aguada de Pasajeros und Rodas ihre Arbeit aufnehmen, 50 MW Strom aus Sonnenergie zu erzeugt.