OFFIZIELLES ORGAN DES ZENTRALKOMITEESDER KOMMUNISTISCHEN PARTEI KUBAS

Die Staats- und Regierungsorgane genauestens zu überwachen ist eine der in der Verfassung festgelegten Kompetenzen der Nationalversammlung.

In den Konferenzen, die zwischen Samstag und Montag als Vorarbeit auf für den 15. Juli angesetzte 5. Ordentliche Sitzungsperiode der 8. Legislaturperiode stattfinden werden, stehen die Überprüfung der Ergebnisse der Kontrollbesuche bei den verschiedenen Körperschaften und Insitutionen auf der Tagesordnung.

Die Kommission, die sich mit Landwirtschaft befasst, analysiert außerdem die Umsetzung neuer Betriebsformen und das Programm zum Ersatz von Importen.

Die Kommission für Erziehung, Kultur, Wissenschaft, Technologie und Umwelt wertet die Polytechnischen Institute und die Berufsschulen aus. Außerdem steht die Überprüfung der Kulturpolitik in öffentlichen Räumen und der Aktionsplan gegen soziale Disziplinlosigkeit auf ihrem Programm.

Die Kommission für Gesundheit und Sport befasst sich unter anderem mit der Sportinfrastruktur, der internationalen Zusammenarbeit auf diesem Gebiet und der Umsetzung neuer Maßnahmen für Seniorenheime und Stätten, wo die Älteren tagsüber betreut werden.

Die Abgeordneten der Kommission zum Schutz der Jugend, der Kindheit und der Gleichberechtigung der Frau behandeln die Situation der Schulen für Kinder mit besonderen Bedürfnissen, die Beteiligung der Jugend und der Frauen auf dem Amerikagipfel in Panama, die Präsenz der Frauen in den Parlamenten und die selbständige Arbeit derer, die sich der Betreuung von Minderjährigen widmen.

Die Kommission der Nationalen Verteidigung beschäftigt sich neben anderen Punkten mit der Arbeit der Nebenstellen der Zollbehörde, die mit der Betreuung der Beschwerden, Reklamationen und Vorschlägen der Bevölkerung befasst ist, der Erfüllung der Maßnahmen zur Versorgung derjenigen, die gekämpft haben und ihrer Familien und die Ausführung des Turquino Plans.