OFFIZIELLES ORGAN DES ZENTRALKOMITEESDER KOMMUNISTISCHEN PARTEI KUBAS
Photo: Archivo

Umfangreiche Themenbereiche werden die Mitglieder der zehn ständigen Arbeitskommissionen der Nationalversammlung der Volksmacht behandeln, wenn sie von diesem Samstag bis Montag im Kongresspalast von Havanna in Vorbereitung auf die V. Ordentliche Sitzungsperiode zusammentreffen, die für den kommenden 15. Juli einberufen wurde.

Viele der Verhandlungspunkte betreffen Angelegenheiten, die seit derer Analyse bei vorhergehenden Tagungen weiterverfolgt werden. Darüber hinaus werden die Ergebnisse der Kontroll- und Überprüfungsmaßnahmen über Einrichtungen und Institutionen in den jeweiligen Schwerpunktbereichen bewertet und insgesamt soll die Arbeit eingeschätzt werden, die die Parlamentarier in diesem Jahr bisher geleistet haben.

Außerdem werden die Abgeordneten den Stand der Umsetzung der Vorschläge und der Bearbeitung der Beschwerden der Bevölkerung begutachten, wofür sie auf die Teilnahme von Leitern von Einrichtungen der Zentralregierung des Staates und anderer Führungskader zählen. Diese werden ihnen von den zu ihrer Lösung ergriffenen Maßnahmen berichten sowie ebenso über jene, deren Lösung noch aussteht, und die Gründe, die sie daran gehindert haben, sie zu beheben oder eine angemessene Antwort zu erteilen.

Gemäß der für diese V. Parlamentstagung der 8. Legislaturperiode vorgeschlagenen Tagesordnung wird der Ausschuss für Wirtschaft unter anderem die Umsetzung des Volkswirtschaftsplans und die Realisierung des Staatshaushalts im ersten Halbjahr analysieren und das Gutachten verabschieden, das dieser der Nationalversammlung über die Abrechnung des Staatshaushalts 2014 vorlegen wird.

Gemeinsam mit anderen Ausschüssen -Industrie, Bauwesen und Energie, sowie Servicesleistungen- wird der Wirtschaftsausschuss die Erfüllung der Programme der Produktion und Vermarktung von Baustoffen, des Wohnungsbaus und der Gewährung von Subventionen und Bankdarlehen einer Prüfung unterziehen.

Der Ausschuss für Industrie, Bauwesen und Energie plant, die Probleme des Systems der Wasserressourcen, die Behandlung von Gesetzwidrigkeiten und sozialer Disziplinlosigkeit in ihrem Bereich sowie die Umsetzung der Recycling-Regulierungen zu erörtern.

Der Aussschuss für Serviceleistungen wiederum wird den Stand von Handel, Gastronomie, Dienstleistungen und der neuen Verwaltungsformen einschätzen, ebenso die Umgestaltungen im Transport, die Entwicklung der lokalen Initiativen als Einnahmequelle im Tourismus und den Prozess der Informatisierung im Land.

Dieser Ausschuss wird inZusammenarbeit mit den Ausschüssen Betreuung der Jugend, der Kinder und der Rechte der FrauensowieBildung, Kultur, Wissenschaft, Technologie und UmweltdieFreizeitzentrenund die Aktivitäten für den Sommer2015 einer Einschätzung unterziehen.

Die Umsetzung des Gesetzes Nr 115 über die Schifffahrt auf dem Meer, Flüssen und Seen und seiner ergänzenden Rechtsvorschriften, einschließlich der wirtschaftlichen Bewertung des Prozesses der Erklärung des Verlassens von Schiffen bis zum Verkauf ihrer Komponenten und der Reinigung von Docks und Buchten, wird eines der Probleme des Ausschusses für konstitutionelle und rechtliche Angelegenheiten sein. Der Ausschuss für Internationale Beziehungen wird die internationale Arbeit der Nationalversammlung in der ersten Jahreshälfte bewerten.